Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Frischblut

    Melancholas introducing himself

    Moinsen und ein lieber Gruß aus dem schönen Hamburch (Hamburg),

    leider neige ich dazu Romane zu schreiben, deshalb versuche ich mich hier einmal kurz zu fassen und wenn es doch länger wird...macht euch lieber ne Kanne Kaffee fertig .

    Da ich ja schon bei "les bleus" (PSN-Senioren) bin, bin ich mal so frech und kopiere meinen eigenen Text. Also für diejenigen, denen der Text bekannt vorkommt: ja, der ist fast identisch. Außer dem Alter hat sich nicht viel verändert *g*.

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    hiermit stelle ich mich Ihnen in einem kleinen Profiltext vor...

    Klingt ein bisschen spießig oder?

    Ok, back to topic.

    Über mich:

    Melancholas ist ein 80er Jahrgang, langhaariger Hamburger (nicht gebürtig) mit spanischen Wurzeln, der kein Alkohol trinkt und auch nicht raucht. Dessen einzige "Drogen" aber Videospiele, seine Gitarren und Fotografie sind.

    Wie und wann ich mit Videospielen angefangen habe:


    Meine Videospielerkarriere startete in den 80er Jahren. Meine erste Konsole war ein Atari 2600. Ich selbst würde mich aber nicht als "Fanboy" irgendeiner Konsole bezeichnen, denn dafür liebe ich Videospiele einfach so sehr, dass ich da keine Grenzen kenne.

    Videospielekonsolen, die ich besitze:

    Playstation 2, Playstation Vita, Playstation 3, Playstation 4, Atari 2600, NES, SNES, N 64, Nintendo Gamecube, Nintendo 3DS XL, Nintendo Wii, Nintendo Wii U, Xbox 360, Xbox One und im Laufe des Jahres dann wohl auch Nintendos Switch.

    Warum ich spiele und bevorzugte Genres:

    Nun, ich liebe in erster Linie Videospiele, besonders Openworld Spiele, wie z.B. Red Dead Redemption, Dragon's Dogma.

    Mein bevorzugtes Genre ist ganz klar Fantasy, weil ich besonders hier Möglichkeiten finde Dinge zu erleben, die ich in einem Buch oder einem Film nicht geboten bekomme. Ich kann in die Story eintauchen, habe die Möglichkeit selbst Entscheidungen zu treffen mit entsprechenden Konsequenzen. Kann mich entscheiden zu kämpfen oder die diplomatische Variante zu wählen. Ich kann Magier oder Kämpfer sein. Ich spüre in einigen Spielen die Härte des Kampfes oder...und das klingt zwar banal ist aber für mich aber eines der schönsten Dinge an Videospielen, ich kann einfach nur da stehen und mir die Landschaft anschauen.

    Mir haben es aber auch vor allem die sogenannten "Nonblockbuster" Titel angetan. Denn besonders diese "kleinen" Spiele wie Limbo, Brothers, Journey besitzen etwas, was in den mit Explosionen und Blut vollgepumpten Spielen fehlt: eine Seele, und sei es nur wegen eines schönen Soundtracks oder der Graphik. Soundtracks sind mitunter auch ein großer Punkt, weshalb ich Videospiele liebe. Früher, als es noch kein Youtube etc. gab, habe ich ein Spiel bis zu einer bestimmten Stelle gespielt nur um mir einen bestimmten Track anzuhören. Spiele wie Super Castlevania auf dem SNES waren natürlich aufgrund der vorhandenen Playlist schon super.

    Einen anderen Tick, den ich in puncto Spiele habe: ich habe manchmal ein Faible für sogenannte "bad taste" Spiele. Das sind Spiele, die mitunter schlechte Bewertungen bekommen haben, mit denen ich dennoch etwas mit anfangen kann. Mir fällt da u.a. "The Cursed Crusade" ein oder auf der PS3 "Untold Legends Dark Kingdom". Ach ja und spiele im Stile von Dynasty Warrior und ähnliche Klone ebenfalls.

    Was das Trophäen/Erfolge sammeln betrifft. Ich mache es gerne bei Spielen, die mir gefallen, aber ich würde mir nie Spiele kaufen, nur damit ich meine Statistik erhöhen kann. Es kann durchaus auch passieren, dass ich Spiele spiele und vielleicht wenns hochkommt, 1-2 Trophäen habe. Bei den Klassikern gabs das auch nicht und Spiele wie z.B. Zelda O.O.T spiele ich bis heute immer wieder gerne mit allen Verstecken und Geheimnissen, weils einfach Spaß macht.

    Aktuelle Spiele die ich häufig Spiele:


    • Gems Of War (PS4)
    • Rocket League (PS4 und Xbox One)



    Gründe, warum ich mich bei insidegames.ch angemeldet habe.

    Ich war vor ein paar Jahren mal bei den Xblsenioren angemeldet. Mit einigen Spielern bin ich immer noch befreundet und halte so gut es geht Kontakt. Wie oben schon beschrieben, bin ich kein Fanboy irgendeiner Konsole, die PS4 läuft aber am Häufigsten. Am 31.01.2016 habe ich dann mal mit ein paar Senioren u.a. GTA 5 und Rocket League (jap, seeeeehr hoher Suchtfaktor bei mir) gespielt. Und da sich Multiplayer Spiele mit gleichgesinnten besser spielen lassen, habe ich mich dann hier angemeldet. Um vielleicht alte, wie auch neue Kontakte zu knüpfen.

    Außerdem ist insidegames.ch für mich immer eine sehr gute Anlaufstelle gewesen, was Trophäen-/Erfolgeleitfäden betrifft.

    Musik:


    Musik zählt neben der Videospielerei ebenfalls zu meinen Hobbys. Ich selber spiele E-Bass, A-/und E-Gitarre, etwas Percussion und seit kurzem versuch ich mir Geige beizubringen . Mein Lieblingsgenre ist Metal, insbesondere Black, Melodic Death und Progressive Metal, sowie Postrock, Shoegaze, Gothic, Videospiel- und Movie Soundtracks, sowie Folk und Mittelalter Musik. Französischer Chanson a la Zaz höre ich auch sehr gerne.
    Aktiv ist es leider etwas ruhiger geworden.

    Sonstige Hobbys:

    Neben dem o.g. gehört die Fotografie zu meinen Hobbies, allerdings im Amateurbereich. Ebenso noch Bücher, bevorzugt Fantasy und besonders die Kinderbuchklassiker a la Peter Pan und Alice im Wunderland. Von letzteren sammle ich ältere Ausgabe. Älteste ist von Peter Pan aus dem Jahre 1897. Und zu guter letzt Mittelaltermärkte, allerdings ohne Heerlager, dafür versuche ich mich an Schwertschaukampf.

    Last but not least:
    Also Jungens und Mädels, hoffe ich habe hier niemanden mit meiner Selbstpräsentation erschlagen oder zum Einschlafen gebracht. Freundesanfragen bitte unter Angabe dieser Seite, weil sonst werden die grundlos gelöscht. Vielleicht sieht man sich in der virtuellen oder gar in der realen Welt (man munkelt, die soll es auch geben *g*).

    Hab ich noch was vergessen?

    Ich suche dringend eine Gilde für Gems Of War auf der PS4 (eventuell noch für eine 2. Person), weil zu 2. sind nach dem neuen Gildensystem, die Aufgaben zu 2. einfach kaum machbar. Ich habe gehört, es gibt eine Gems Gilde auf der One und ich hatte schon überlegt, rüber zu wechseln. Allerdings habe ich auf der PS4 schon so viel Zeit reingesteckt, dass ich ungern wieder bei Null anfangen möchte. Wer das hier liest, gerne eine Freundschaftsanfrage mit Bezug "Insidegames+Gems Of War" senden

  2. #2
    Nervtöter Avatar von X30 andreas2807

    AW: Melancholas introducing himself

    Ausführliche Vorstellung! Herzlich Willkommen hier bei uns und viel Spaß.

  3. #3
    Hardcore-Poster Avatar von Perfect007

    AW: Melancholas introducing himself

    Na dann auch mal von mir ein herzliches Willkommen hier im Forum. Ein wenig frischer Wind tut immer gut, auch wenn er von Norden weht

  4. #4
    Frischblut Avatar von Captain Finlandia

    AW: Melancholas introducing himself

    Einer ausm Norden und Metalhead. Herrlich

Besucher haben das insidegames Gamerscore Forum mit dem Keyword gefunden:

Besucher kamen durch folgende Stichwörter ins Gamerscore Forum:

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •