Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13
  1. #1
    Lebende Legende Avatar von T1 Sparta

    Activity Tracker

    Hat hier jemand ein Activity Tracker im Gebrauch? Da gibt es wie Sand am Meer.

  2. #2
    Profi Poster Avatar von X30 Taurus

    AW: Activity Tracker

    Zitat Zitat von Deadl1ft Beitrag anzeigen
    Hat hier jemand ein Activity Tracker im Gebrauch? Da gibt es wie Sand am Meer.
    Noch nicht aber ab nächste woche schon

    https://www.saturn.de/de/product/_sa...FViRGwodKXYN_Q

  3. #3
    *weiblich* Avatar von suedwanderer

    AW: Activity Tracker

    Nachdem ich ohnehin das Mobiltelefon immer in der Tasche hab, mache ich das per App.

  4. #4
    Newbie Avatar von nost

    AW: Activity Tracker

    ich habe eine garmin fenix 3. ein bisschen teuer dafür sehr gute qualität und viellseitig einsetzbar.

  5. #5
    Hardcore-Poster Avatar von Perfect007

    AW: Activity Tracker

    Naja nen teuren Apfel probiere ich da nun aus ...
    Ersetze damit properitäre Schrittzähler und mein mittlerweile aufgrund Kurzschlussgefahr vorhandener Pulsmesser. Letzteres sehr wichtig, da ich beim Joggen immer zu viel vom Körper abverlange. Aber ich kann noch kaum was dazu sagen, habe ich erst seit ca. 2 Wochen. Das einzige, dieses Problem haben aber alle Fitnessgeräte am Arm, ist der Schrittzähler. Es werden mit Geräten am Arm mehr Schritte gezählt als wirklich gemacht, weil irgendwelche Bewegungen auf der Arbeit oder sonstwo beim sitzen irgendwie dann halt doch als Schrittbewegung erkannt wird. Was Schritte zählen betrifft, ist die Variante von @suedwanderer oft genauer als irgendwelche Fitness-Armbänder.

  6. #6
    Hardcore-Poster Avatar von Perfect007

    AW: Activity Tracker

    Ein etwas längeres Resume nach 1,5 Monaten mit iWatch Series 2

    Nach anfänglichen Schwierigkeiten (ist die Nike Edition, jedoch stürzte die Nike App immer ab - wie peinlich für Apple und Nike) läuft das Teil nun fehlerfrei.

    Schritte zählt die Uhr ziemlich genau (Verifiziert mit den Schrittzählern von motionsplatsen.se). Zumindest wenn man normal spazieren geht, stimmen die Schritte zu 100% mit einem herkömmlichen Schrittzähler überein. Beim generellen Alltagstest zeigt sich jedoch, dass die Uhr 10-20% mehr Schritte zählt. Jedoch denke ich, dürfte dies für alle Schrittzähler ein Problem sei, die am Arm getragen werden. Diese werten halt auch andere Bewegungen als Schritte. Besonders negativ fällt dies dann beim Schlagzeug spielen auf, oder wenn man einen Tag im Vergnügungspark Achterbahn fährt. Einen halben Tag im Europa Park mit anschließendem Konzert bringt gleich mal 30.000 Schritte.

    Die Uhr hat drei Bewertungsringe. "Bewegen" zielt generell auf Bewegungskalorien, also zusätzliche Kalorien, die neben der Grundlast verbraten wird. Dabei wertet die Uhr wohl Bewegung und Puls aus, um diese zu berechnen. "Aktivität" verlangt 30 Minuten aktive Bewegung, sprich mindestens strammeres Spazierengehen. "Stehen" möchte, dass man sich pro Stunde eine Minute aktiv bewegt - das 12 Stunden am Tag. Nach einer vermutlich "Lernphase" der Uhr werden die Aktivitäten durchaus gut wahrgenommen. Anfänglich musste ich fast joggen, um Aktivität zu haben, mittlerweile reicht der stramme Spaziergang.

    Negativ jedoch, dass es außer diesen Werten keine weitere Ziele gibt, sieht man von Achievements ab, die darauf basieren. Weder Treppensteigen noch Schritte kann man sich als Ziel setzen. Noch ärgerlicher ist, dass wohl nur "Bewegung" manuell nachjustiert werden kann. Wieviel Kalorien sollen pro Tag verbraten werden. Jedoch ist es nicht möglich, die 30 Minuten "Aktivität" pro Tag als Ziel zu steigern. Natürlich kann man mehr machen und das zählt auch, aber man kann die Tagesvorgaben nicht beeinflussen. Da kamen mir Features und Möglichkeiten zum Beispiel von Fitbit zu Ohren, die wesentlich mehr Individualität zulassen, was ich für ein Fitness-Gadget durchaus wichtig finde.

    Die Uhr hat praktischerweise GPS integriert und kann nach bedarf Spaziergänge, Wanderungen, wesentlich sinnvoller Joggen tracken. Gerade Joggen wollte ich wieder ohne das Handy dabei zu haben. Die letzten Jahre habe ich das Handy in der Hand gehalten, weil alle anderen Methoden auch nicht so wollten. Dank GPS ist das nun wunderbar möglich. Die Tour wird komplett ohne Smartphone sehr genau aufgezeichnet und nutze ich die Nike App dazu, kann ich wunderbar Pace, Herzfrequenz und Strecke analysieren. Der integrierte Herzfrequenzmesser ist recht genau und für Jogger wie mich äußerst wichtig. Ich neige dazu, mit viel zu hohem Puls zu rennen, was nicht gut ist. Mit ein Grund warum ich die Uhr haben wollte.

    Die Uhr ist wasserdicht, kann damit super gesäubert werden, wenn sie mal schweißgebadet ist. Angeblich kann sie auch sehr genau Schwimmen tracken. Jedoch bin ich noch nicht dazu gekommen, dies auszuprobieren. Auch Radfahren war ich noch nicht, diesen Punkt gibt es aber ebenso als Aktivität. Crosstrainer funktioniert ganz gut und die Kalorienanzeige stimmt mit Fitnessgeräten aus dem Fitnessstudio nahezu überein.

    Zudem kann man auch Musik auf die Uhr übertragen - somit wird auch hier kein Smartphone mehr benötigt. Zusammen mit meinen Bose Wireless Sporthörern funktionier das wunderbar. Gewaltiger Nachteil: Bisher scheint nur das zu gehen, was man über Apple geladen hat. Amazone Prime geht nicht, und weiteres habe ich auch nicht gefunden. Natürlich gibt es neben Fitness noch vieles anderes wie SMS oder Messangerdienste, deren Meldungen vom Smartphone auf die Uhr übertragen werden. Einige simple Antworten können dann direkt per Uhr zurück gesendet werden, ohne das Handy in die Hand zu nehmen. Auch wegdrücken von anrufen ist praktisch. Gibt viele kleine Dinge, die das Ding sonst kann, jedoch nutze ich es hauptsächlich als Fitness-Tracker.

    Fazit: Bisher ist die iWatch ganz nett und das Tracking funktioniert sehr gut. Wie man merkt, nutze ich diese als Fitness-Gadget. Aber im Fitness-Bereich hat die Uhr meiner Meinung nach noch einiges an Potenzial, was Apple nicht wirklich konsequent abschöpft. Warum kann man kaum individuelle Fitness-Ziele setzen? Wieso kann ich Schritte und ähnliches nicht als Ziel bestimmen? Warum kann ich nur Kalorien anheben und sonst nichts? Außerdem könnte die Uhr außer Joggen, Schwimmen, Radfahren, Crosstrainer und so auch andere Profile noch nutzen. Es gibt kein Zumba, Tanzen, Frühjahresputz, Schlagzeug oder ähnliches. Bisher würde ich etwa 70% für geben, aber ich hab auch kaum Vergleichswerte gegenüber ähnliche Produkte.

  7. Der folgende User hat sich bei Perfect007 für den Beitrag bedankt


  8. #7
    Forenkönig Avatar von OldieFluppie

    AW: Activity Tracker

    Schön geschrieben
    Hab die Watch ja erst ein paar Tage und kann noch nicht viel zu sagen. Der Umfang der täglichen Ziehle müsste grôsser sein (auch die Einstellungen). Positiv bis jetzt das von externen Quellen die Daten ins Health übernommen werden. Bei mir jetzt als Beispiel vom Garmin meine ganzen Veleo Touren.
    Sonst bin ich bis jetzt sehr zufrieden

  9. #8
    Der mit Guides Avatar von 360GameTV

    AW: Activity Tracker

    Was mich an den ganzen Dingern stören du hast absolut keinerlei Kontrolle über deine Daten. Du syncst mit der Handyapp und ab da hast du keinerlei Kontrolle mehr was damit passiert

    Das da noch keiner eingeschritten ist wundert mich eh aber gut vermutlich wissen die alten Säcke in den Ministerien davon überhaupt noch nichts

    Leider gibt es defakto keine Offlinetracker bzw welche die nur mit einer App / Programm syncen und es dann gut sein lassen......

  10. #9
    Lebende Legende Avatar von T1 Sparta

    AW: Activity Tracker

    Als würde es was bringen. Nicht tracken lassen in Ehren, aber dann benutz auch keine Karten im Laden und so weiter

  11. #10
    Der mit Guides Avatar von 360GameTV

    AW: Activity Tracker

    Ich bezahl nur Bar in den Läden

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Suche: XBL Account mit Live Draft Tracker
    Von T1 Sparta im Forum Trading Archiv
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 05.11.2013, 13:02

Besucher haben das insidegames Gamerscore Forum mit dem Keyword gefunden:

Besucher kamen durch folgende Stichwörter ins Gamerscore Forum:

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •