Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11
  1. #1
    Frischblut

    Welche Spiele für Einsteiger?

    Hallo zusammen,

    könnt Ihr mir Spiele empfehlen, die sich für Rollenspiel-Einsteiger (und gerne auch für die ganze Familie/Jugendliche und Erwachsene) eignen?

  2. #2
    Hardcore-Poster Avatar von Malli

    AW: Welche Spiele für Einsteiger?

    Perfekter Einstieg in Einfachheit wenn man damit was anfangen kann ist derzeit wohl South Park: Der Stab der Wahrheit.
    Ist aber nur von kurzer Dauer, daher nichts was auf lange Zeit fesselt.

    Ich zähl Dir anbei mal auf was an Rollenspielen meiner Meinung nach gut für Genre-Einsteiger geeignet sind. Weiß nur nicht welche Plattform Du bevorzugst, da auch etwas exklusives dabei ist.

    - Kingdoms of Amalur: Reckoning
    - Dungeon Siege III
    - Fable 2
    - Darksiders 1 und 2 (an sich aber keine richtigen RPG)
    - Borderlands 1 und (auch nur Teile von einem RPG)
    - Cursed Crusade (in Stücken ganz gut)

    Dagegen dann für Anfänger eventuell ein recht schwerer Einstieg ins Genre, aber ein paar davon haben mich zum absoluten Fan des Genres gemacht.

    - Fallout 3
    - Fallout New Vegas
    - Skyrim
    - Oblivion
    - Morrowind
    - Two Worlds 2
    - Dragons Dogma
    - Dragon Age 1 und 2
    - Sacred 3

  3. #3
    *weiblich* Avatar von suedwanderer

    AW: Welche Spiele für Einsteiger?

    Fable 2. Total!
    Persönlich gefallen haben mir auch Dragons Dogma, sehr einfaches skill system und auch kingdoms oft amalur. Das geht schön leicht von der Hand. Und auch eher einfach.

    Mallis Liste ist schon super!

    Nachtrag:
    Gerade fable ist definitiv familientauglich. In dragon age z.b. wird es zum teil schon blutiger bzw. gewalttätiger.
    Geändert von suedwanderer (20.06.2014 um 17:29 Uhr)

  4. #4
    Lebende Legende Avatar von T1 Sparta

    AW: Welche Spiele für Einsteiger?

    Bei Fable 3 wfand ich den Einstieg besser.

  5. #5
    Plum Crazy Avatar von Holyana

    AW: Welche Spiele für Einsteiger?

    Für welche Plattform sollen denn die RPGs sein?

    Einsteiger- als auch Famlien freundlich ist Child of Light (PS3/X360). Wenns PS3 sein soll/darf ist Ni No Kuni empfehlenswert. Auch die Tales of Rollenspiele (gibt verschiedene) sind ein Blick wert. Auf X360 wäre noch Eternal Sonata oder auch Blue Dragon und Star Ocean ein Tipp.


    Sind alles so weit klassische Rollenspiele mit gut erzählten Geschichten, einem leicht zu erlernenden Skill-, Magie-, Charakter-System, in sich auch alle recht umfangreich.

  6. #6
    Hardcore-Poster Avatar von Malli

    AW: Welche Spiele für Einsteiger?

    Schön zu sehen wie unterschiedlich die Geschmäcker wieder sind
    Blue Dragon ist auch nicht ohne, stimmt. Ich fand aber auch The Last Remnant und Lost Odyssey recht gut, wenn man damit was anfangen kann. Geht ja spielerisch sehr in Richting von Final Fantasy, die hiermit auch erwähnt wären

    In Sachen Einstieg war ich bei vielen RPG´s am Anfang eher der Meinung es wieder beiseite zu legen. Ich finde gerade bei Rollenspielen lohnt es sich einfach die Zähne zusammen zu beißen und 5-10 Stunden zu investieren. Erst dann öffnet sich meist das Spiel und es erschlägt einen geradezu

  7. #7
    *weiblich* Avatar von suedwanderer

    AW: Welche Spiele für Einsteiger?

    Bei mir gibt es eigentlich nur ein kill-kriterium bei RPGs:
    Runden basierte kämpfe. Da krieg ich das kalte grausen....
    Lost Odyssee find ich als Anfänger ganz schön happig. Genauso wie eternal sonata.
    Sind zumindest keine rpg-light in meinem Verständnis.

  8. #8
    Smokin Ace Avatar von Platinum

    AW: Welche Spiele für Einsteiger?

    Kaum bin ich Monate nicht da und es siehe es kommt eines meiner liebsten Themen bei ersten draufklicken der Seite wieder.
    Also dann will ich mal, da ich aber nicht weiss was für Systeme vorhanden sind; wird die Liste um einiges erweitert; die noch nicht hier genannt wurden!

    Nintendo DS:

    The Legend of Zelda: Phantom Hourglass - Das Sequel zu Wind Maker. Ein schönes und trotz einsteigerfreundliches Spiel; welches nicht zu sehr mit ellenlangen Texten quält.
    Final Fantasy XII: Revenant Wings - Das Sequel zum Playstation 2 Hit. Ein leichtes Strategie RPG wie bei den vorherigen Tatic RPG Titeln auf dem Game Boy Advance und schnell erlernbar.
    The World Ends with You - Ein RPG im Stil der Megami Ten reihe aber mit frischen neuen Ideen und viel Stylus Einsatz; leicht zu meistern und mit überraschenden Wednungen. Aber ein bisschen Englisch müsste man schon können.
    Contact - Ein kleines aber feines Spiel im Stile von Mother 3 und Earthbond im schicken Desgin... frei nach dem Motto... "kleiner Junge endeckt die Welt"
    Children of Mana - Netter Dungeon Crawler für Zwischendurch mit annehmbarer Story
    Final fantasy III/ Final Fantasy IV - Umsetzung des vierten Final Fantasy Teiles welches nie in Europa erschienen ist... ein Klassiker mit Nachholbedarf und nicht schwer zu meistern...
    Chrono Trigger - Und wieder ein klassische Roleplay für die jüngsten, nicht viel text und trotzdem stimmig mit viel zu entdecken und tollen Charakteren von Akira Toriyama dem Schöpfer von Dragon ball; Doktor Slump ect...
    Final Fantasy Tactics A2: Grimoire of the Rift - Das Sequel zum GBA rundenbasierten taktik- Rollenspiel von Square Enix.
    Lunar: Dragon Song - Leider nur über Import erhältlich aber auch ein schönes Spiel mit langjähriger Serientradition in Übersee
    Etrian Odyssey - Nettes und fesselndes Rollenspiel wie damals Ruins of Lore für die uralt PCs wie C64 im Anime Desgin und netter Story und viel zum selber machen!
    Etrian Odyssey II - Heroes of Lagaard - Prequel zum ersten Dungeon RPG
    Dragon Quest IV - Chapters of the Chosen/ Dragon Quest V: Hand of the Heavenly Bride/ Dragon Quest IX: Sentinels of the Starry Skies - schöne klassische Rollenspielkost
    Blue Dragon Plus -Sequel des Orginalspieles für die 360
    Kingdom Hearts 358/2 Day/ ingdom Hearts Re:coded - feine; leichte Rollenspielkost mit Figuren aus dem Disney und Square Universum.
    Fire Emblem: Shadow Dragon -Remake des allerersten Fire Eblem Spieles mit viel taktischen Elementen welches jedoch nie unfair oder zu schwer wird.
    Final Fantasy: The 4 Heroes of Light - Schönes Remake des Orginal FF Gaidens welches nie ausserhalb Japans erschien mit niedlicher Grafik und interessanten Charakteren.
    Disgaea: Hour of Darkness - Ds Remake des PS2 Spieles mit viel abgedrehten und lustigen Charakteren; ein schnell erlernbares System und viel zum Lachen bei den Dialogen.
    Suikoden Tierkreis - Ableger der Suikoden Serie für den Ds. Schön gezeichnete Hintergründe; viele spielbare Charactere und eine interessante Geschichte um die Sternenkinder
    --
    Nintendo 3ds

    Bravely Default - das Rollenspiel zu Weihnachten zweitausenddreizehn schlechthin. Einfacher Einstieg; wunderschöne gezeichnete Charactere; eine Dorf zum Wiederaufbau verhelfen und und und.. zwar eine allerwelts Gut gegen Böse Geschichte aber viel nette Spielereien und Orte zum entdecken und einem umfangreichem Job System aus dem Final Fantasy universum!
    The Legend of Zelda: A Link Between Worlds - Remake des SNES Orginales mit netten Neuerungen.
    Pokemon X/ - da muss ich nicht viel dazu schreiben
    Etrian Odyssey Untold: The Millennium Girl - genau wie die älteren Teile ein First Person map macking Kerker Rollenspiel im Animedesign
    Pokemon Mystery Dungeon: Gates to Infinity - Pokemonspiel mti AUfbauelementen und viel zum erforschen
    Kingdom Hearts 3D: Dream Drop Distance - mit einigen Neuerungen und niedlichen Tier Gegnern zum trainieren und Streichelmöglichkeiten
    Tales of the Abyss - Neuauflage eines Playstation 2Klassikers welches leider damals nie nach Europa schaffte
    --

    Für die dreichezig würde ich dir wärmstens die Mass Effect Triologie ans Herz legen; auch wenn es am Anfang sich schwer spielt; man kommt irgendwann rein mit dem ganzen und wird mit einer fesselnden Story und genug Interaktionsmöglichkeiten belohnt

  9. Der folgende User hat sich bei Platinum für den Beitrag bedankt


  10. #9
    Frischblut

    AW: Welche Spiele für Einsteiger?

    Hallo,

    ich danke euch vielmals für eure Antworten!
    Was ist eigentlich mit WoW, ist das auch für Einsteiger geeignet und mit welchem Teil
    sollte man da anfangen?

    World of Warcraft – Warlords of Draenor Beta startet ab heute Abend

    Da kommen ja immer neue Teile raus, brauche ich alle Teile um das Spiel dann zu spielen?
    Geändert von T1 Sparta (30.06.2014 um 05:40 Uhr)

  11. #10
    Smokin Ace Avatar von Platinum

    AW: Welche Spiele für Einsteiger?

    Keine Teile sondern Add ons heissen die.
    Und wenn du mit WoW das MMO von Blizzard also World of Warcraft meinst; dann ja und ausserdem musst du eine monatliche Gebühr berappen ausser du spielst des WOW Vanilla was aber so keinen Spass macht da viele Funktionen schlichtweg nicht enthalten sind.
    Und ausser den lustigen Pandaren gibt es nach meiner Meinung in dem Spiel eh nicht wirklichw as neues zu sehen und wenn du meine Meinung lesen willst... spiel lieber auf Konsolen ect... weil das Geld was du für WOW verpulvern würdest kannst du genausogut in Spiele stecken die du dann auch besitzt!

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Welche Spiele habt ihr zuletzt durchgespielt?
    Von T1 Sparta im Forum Konsolen & Handhelds (Allgemein)
    Antworten: 1985
    Letzter Beitrag: 02.02.2019, 22:52
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.04.2014, 12:10
  3. Auf welche Spiele freut Ihr euch am meisten?
    Von shin im Forum Konsolen & Handhelds (Allgemein)
    Antworten: 91
    Letzter Beitrag: 15.03.2014, 22:41
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.01.2014, 13:12
  5. Auf welche Spiele freut ihr euch im Jahr 2011?
    Von Tim im Forum Konsolen & Handhelds (Allgemein)
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 30.07.2011, 11:18

Besucher haben das insidegames Gamerscore Forum mit dem Keyword gefunden:

Besucher kamen durch folgende Stichwörter ins Gamerscore Forum:

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •