Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    *weiblich* Avatar von suedwanderer

    Sword coast legends

    Um den Schnäppchen Thread nicht weiter zuzumüllen gibt es jetzt ein eigenes Thema für das Spiel, das derzeit - 14.12.2017 - für Goldmitglieder auf dem Xbox Marktplatz für 5€ erhältlich ist.

    Das Spiel ist ebenfalls für die PlayStation 4 erhältlich, der Preis ist mir nicht bekannt.

    Es ist ein Rollenspiel aus der Reihe Dungeons and Dragons.

    Hier ein Ausschnitt aus Wikipedia:


    Handlung

    Der Spielercharakter ist Mitglied einer Abenteurergilde an der Schwertküste, die die Menschen von Banditen und feindlichen Kreaturen beschützt. Doch in Alpträumen begegnet er einem Dämonen, der ihm den drohenden Weltuntergang ankündigt. Kurz darauf wird die Gilde angegriffen und nahezu alle ihre Mitglieder getötet. Der Spieler soll nun die Hintergründe aufdecken.

    Spielprinzip

    Sword Coast Legends*bietet sowohl eine Einzelspieler-Kampagne als auch einen kooperativen Mehrspieler-Modus mit Spielleiter-Funktion. Zu Beginn erstellt sich der Spieler anhand einer Auswahl typischer D&D-Klassen (Kleriker, Kämpfer, Paladin, Waldläufer, Dieb, Zauberer) und -Rassen (Zwerg, Mensch, Elf, Halb-Elf, Halbling) einen eigenen Charakter. Im Einzelspieler kann er bis zu drei weitere Begleiter in seine Abenteuergruppe aufnehmen, die er jederzeit auch steuern kann. Das Spiel wird aus einer Überblicksperspektive präsentiert, die Kamera kann frei gedreht werden und zoomen. Die Kämpfe werden in Echtzeit geführt, können durch Tastendruck aber jederzeit pausiert werden, um Befehle zu geben. Der überwiegende Teil besteht aus Kämpfen und dem Erfüllen von Aufgaben, für die die Spielfigur Abenteuerpunkte erhält. Bei entsprechender Punktzahl kommt es zum Levelaufstieg, bei dem die Spielfigur sich verbessern und zum Beispiel neue Fähigkeiten erlernen kann.

    Der Mehrspieler-Modus wird vollständig in Echtzeit gespielt und bietet keine Pausenfunktion. Bis zu vier Mitspieler können gegen einen Spielleiter antreten. Der Spielleiter wählt die Spiellevel aus und besitzt unter anderem die Möglichkeit, gegnerische Kreaturen und Fallen darin zu platzieren, um die Mitspieler am Vorankommen zu hindern. Er kann im Kampf außerdem die Kontrolle über seine Kreaturen übernehmen.

    Ausschnitt ende.




    Ich habe das Tutorial und den Beginn der solo Kampagne (offline) mal begonnen und kann bisher nicht meckern.

    Wer für den Preis Diablo erwartet, träumt vermutlich nachts entsprechend.

    Wer für schmalen Geldbeutel ein wenig questen und looten will, darf durchaus mal drauf schauen.

    Es stimmt zwar - die Schrift ist recht klein - aber da die meisten Gamer vermutlich 50" aufwärts spielen dennoch machbar.

    Mich erinnert es vom Gameplay an Zenith / Die Zwerge / Van Helsing.

    Leider hab ich gerade nicht mehr Zeit, Spaß genug hätte es mir gemacht. Weitere Eindrücke folgen.


    Geändert von Holyana (14.11.2017 um 18:29 Uhr)

  2. #2
    Hardcore-Poster Avatar von Perfect007

    AW: Sword coast legends

    50 Zoll hat jeder ... pffff ...
    nein, Aberglaube, den die Entwickler auch haben und genau so einen Mist fabrizieren. Gibt bei meinen Bewertungen sofort eine Note Abzug, wenn Entwickler das nicht beachten.



    Mal schauen, ich hab es ja auch mitgenommen. Vielleicht können wir ja mal eine online Koop Session einlegen
    Geändert von Perfect007 (14.11.2017 um 22:25 Uhr)

  3. #3
    Lebende Legende Avatar von Thor

    AW: Sword coast legends

    Mir wurde das Teil als "Gift" auf der Xbox One geschenkt. But why ?

  4. #4
    Newbie Avatar von nost

    AW: Sword coast legends

    Ich bin da kurz vor dem Ende mit einem Kollegen im Co-op. Also neben dem 50 Zoll Tv wäre auch eine xbox x für die Ladezeiten nötig. Die dauern sonst auch gerne mal 1-2 Minuten je nach grösse des neuen Gebiets. Es hat auch einige Bugs die wohl nie mehr behoben werden. Sowas wie der Titanenhammer, beim Angreifen +4 Stärke und glaube der Char wächst um 10%, jedoch wächst er nicht sondern wird nach jedem Kampf am ende nur 10% kleiner bis man nur moch einen Pixel sieht(Restart des Spiels hilft hier). Diese Kleinigkeiten ziehen sich leider auf diese weise durch das ganze Spiel. Dafür ist der DLC mit dabei der wohl auch über 20h Spielzeit hat.
    Jedoch im Co-op ist das Spiel unterhaltsamer und bietet mit den Ladezeiten auch immer gute Pausen zwischendurch. Die Hauptstory ist auch vertont, aber nur auf Englisch, dafür in schönen altenglischen Dialekten hehe.
    Geändert von nost (28.11.2017 um 06:04 Uhr)

  5. #5
    *weiblich* Avatar von suedwanderer

    AW: Sword coast legends

    Ich hab es mal etwas angespielt. Das Gameplay / Kampfsystem gefällt mir total gut. Den Schwierigkeitsgrad finde ich absolut unausgegoren. Teils superleicht, dann zum Haare raufen.

    Derzeit genug alternativen, das ruht erstmal wieder.

  6. #6
    Newbie Avatar von nost

    AW: Sword coast legends

    Beim Kampfsystem spielen die Fähigkeiten der Klassen eine grosse Rolle. Wenn du Charaktere mit Lichtschaden hast sind einige Kämpfe gegen Untote usw. sehr einfach. Im Coop würde das Spiel nochmals etwas fordernder werden, da dann im Kampf kein Pauseknopf mehr verfügbar ist.

  7. #7
    Hardcore-Poster Avatar von Perfect007

    AW: Sword coast legends

    Aufgrund ablaufender Lizenzen wird der Titel noch in diesem Monat vom Marktplatz verschwinden. Nächste Woche soll es im Sale für 40% des Preises ein letztes Mal tu haben sein. Server sollen jedoch weiterlaufen!

  8. #8
    Lebende Legende Avatar von Thor

    AW: Sword coast legends

    Wäre ja richtig assi, wenn sie dann die Server vom Netz nehmen.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.08.2013, 12:22

Besucher haben das insidegames Gamerscore Forum mit dem Keyword gefunden:

Besucher kamen durch folgende Stichwörter ins Gamerscore Forum:

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •