Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 30
  1. #1
    Frischblut

    XBoxOne Neuling kapiert NIX suche Hilfe "Bitte"

    Herzlichen Guten Tag liebe Forums-Teilnehmer
    Ich möchte mich vorstellen, ich bin Jörg 53 Jahre alt und habe erst seit gut drei Monaten die XBoxOne.
    (Wohne in DE im Westerwald)
    "Vorher" habe ich mit der Spielewelt rein NIX zu tun gehabt, ich habe meine Flugsimulation.
    Jetzt habe ich aber beschlossen, dass ich das Thema GAMES für mich entdecken möchte. Dazu habe ich mir eine XBox One gekauft. Es folgte der zu erwartende entsetzliche "Einbruch"...ich kannte weder die Handhabung eines Controllers noch wie man mit der XBox insgesamt umgeht und Games sowieso nicht.
    Ehe ich mir die Hände breche (beim steuern des Controlleres) kaufte ich mir einen Elite Controller. Damit ist es nun besser und 2,5 Monate reichten aus um mich damit anzufreunden. Hinzu die besten Games welches auf den Spielemarkt zu erstehen gibt. Und einen Überblick verschafft. Also der "Neuling" hat viel geackert um da durchzusteigen.
    Nach aber gut drei Monaten, habe ich täglich nur noch FRUST und ich graue mich die XBox überhaupt anzuwerfen.
    In einem deutschen Forum gibt es eine "Senioren Ü30" Gruppe..... mit denen habe ich es mir völlig verdorben. Man beschimpfte mich als "TROLL" und unbelerbar was noch die nettesten Ausdrücke waren.
    Ich versuche es bei Euch noch Mal von Beginn an.
    Sorry
    Es kann doch nicht angehen, dass nach gut drei Monaten immer noch völliger Frust besteht?!
    Ich bin weder dumm, noch fehlt es mir an Auffassungsvermögen.
    Ich "komme nicht rein" in diese Game -Welt. Ich schaffe es nicht.
    Nachdem ich mir sehr sehr viele Games gekauft habe / Lenkrad usw. empfinde ich weder Freude noch Begeisterung.
    Irgendwann muss es doch "KLICK" machen. Kapier ich nicht.
    Das es funktioniert zeigt nur Ein einiziges Game: "Brothers aTale of two sons"
    Hammer genial!!!!!
    Beim Rest scheitere ich kläglich.
    Ich bin entsetzt über derartige massive Gewalt und den unnötigen Zeitdruck. ich möchte mich entspannen und nicht ein Herzinfakt bekommen.
    Den Rest meiner Erfahrungen erspare ich Euch lieber sonst bin ich wieder der "TROLL"
    Ich möchte nicht ONLINE in Gruppen gamen oder Leute bescheißen....... würde es ein PC sein, würde ich mit CHEATS raufspielen und die Games "genießen", Mit der XBox geht das nicht und so habe ich den vollen Preis bezahlt, kann aber unzählige Funktionen nicht freischalten.
    Das würde so sein, als kaufe ich mir ein Porsche, muss aber erst 70.000km Stadtverkehr nachweisen ehe ich auf der Autobahn "darf"
    Jeder muss doch "für sich" entscheiden dürfen bei Games (welche meist um die 60€ kosten), was man will und was nicht.

    Nun habe ich mich entschlossen ,mit dem Game:
    FARCRY4 komplett neu zu beginnen.

    Abgesehn vom wirklich tollen INTRO hat es mich gleich wieder in die "Tiefe" gezogen mit der Stimmung.
    Irgendwie und nicht mal mit Hilfe von Lets Play auf Youtube, (welches da nicht funktionierte mit dem Tips) habe ich es geschafft in das erste Dorf zu kommen. Nur mit einem Säbel bewaffnet habe ich es geschafft. Ja nun muss ich eine Wolfshöhle zerstören. Beim ersten Versuch bin ich gestorben wegen der Wölfe...beim zweiten ebenfalls...beim dritten sowieso....nun dann fand ich raus wie man mit den BOGEN umgeht.... aber vier TODE folgten...dann der Versuch mit dem Molotow-Cocktail die Wolfshöhle abzufackeln...was misslang...dann gab es nie wieder im Game einen derartigen Cocktail.... mich "gnabberten" die Wölfe weiter fleißg an...(in der Zeit wo ich mich "heile"...
    Es ist (sorry) zum übel werden......
    Ich weiss nicht mehr weiter.

    Verstand kann man sich nicht kaufen, ist mir schon klar, aber es fehlt was in meinem Kopf, was mich hindert an der XBox und an den Games Freude zu empfinden.
    Hat Einer von Euch Farcry4 auf der X-Box?
    Diese ganzen Menüs und unter-Menüs...das ist ja nervig hoch 5.
    Auzch wenn es mich anwiedert (und das ist noch untertrieben) kann & will ich 1200€ Investition nicht in die Ecke werfen oder zum ramsch-Preis verkaufen. Alle Welt gamt und ich bin wohl der einzige Hohlkopf der da versagt.
    Wer hat Zeit und gute Ruhe im Blut um mit mir via TeamSpeack oder Consolen-"Funk" (oder wie man das nennt)...mich mal einzuweisen.
    Ich weiss komplett nicht mehr weiter.
    nette Grüße vom Jörg

  2. #2
    *weiblich* Avatar von suedwanderer

    AW: XBoxOne Neuling kapiert NIX suche Hilfe "Bitte"

    Warum "musst" du denn unbedingt zocken? Oder anders, warum gehst du es so verkrampft an?
    Ich würde dir wirklich einfache spiele (assassins creed-reihe, lego, wimmelbild spiele) empfehlen.
    Wenn dann der Funke nicht überspringt, passt es einfach nicht.

    Als ich festgestellt hab, dass nach Jahren das Motorradfahren keinen Spaß mehr gemacht hat, hab ich es auch bleiben lassen. Schade, aber war einfach nicht mehr das richtige.

    Übrigens: die senioren-community ist sowas wie ein schwesterforum hier

  3. #3
    Nervtöter Avatar von X30 andreas2807

    AW: XBoxOne Neuling kapiert NIX suche Hilfe "Bitte"

    Ich habe deine Postings bei den XBLSenioren ja schon mitverfolgt aber mich dezent aus den Diskussionen raus gehalten. Obwohl ich im Moment andere Sachen im Kopf habe, gebe ich hier trotzdem mal meinen Senf dazu. Vielleicht auch deshalb weil ich anderes im Kopf habe. Tut hier aber nichts zur Sache.

    Erstens verstehe ich nicht warum du etwas erzwingen willst, was dir ganz offensichtlich nicht liegt. Und wenn man dann auch noch Unmengen an Geld ( erinnere mich etwas von 1200€ gelesen zu haben ) herauswirft, entzieht sich das meinem Verständnis. Da es mir aber nicht zusteht über andere zu urteilen, möchte ich dir mal ein bisschen was vorschlagen.

    Da dir Brothers A Tale of Two Sons gefallen hat solltest du vielleicht auch Spiele in diesem Bereich weitersuchen. Da du ja auch nicht auf dieses herumgekämpfe stehst, sieht es hier aber auch nicht sehr rosig aus.
    Kann dir dann vielleicht auch noch diese Point'n'Click Adventure empfehlen. Da ist nichts mit kämpfen, nur ab und zu vielleicht schnelles Reagieren und logisches Denken. Dafür wäre die Telltales Collection das richtige. Walking Dead, Game of Thrones, Tales from The Borderlands, Life is Strange, The Wolf among us usw.
    Andere Games wären da vielleicht auch noch Syberia oder Baphomets Fluch.
    Du löst im Prinzip nur Rätsel um weiterzukommen. Manches nicht gerade leicht aber machbar und kann ab und an mal frusten.

    Solltest du auch hier nichts finden, würde ich es einfach bleiben lassen mit der Konsole. Dann solltest du beim Flugzeugsimulator bleiben.
    Eines ist auf jeden Fall klar das du den Betrag was du schon ausgegeben hast nicht mal annähernd zurückbekommst.

    In diesem Sinne frohes Schafffen und herumprobieren bei was auch immer.
    Geändert von X30 andreas2807 (10.09.2016 um 12:17 Uhr)

  4. #4
    Lebende Legende Avatar von T1 Sparta

    AW: XBoxOne Neuling kapiert NIX suche Hilfe "Bitte"

    Vielleicht sind die Wimmelbildspiele von Artifex Mundi etwas für dich? Zum Beispiel Nightmares from the Deep.

  5. #5
    Forenkönig Avatar von Captain Apfelsaft

    AW: XBoxOne Neuling kapiert NIX suche Hilfe "Bitte"

    Oder wie sieht es aus mit rennspielen? Oder dem Landwirtschaft Simulator?

  6. #6
    Frischblut

    AW: XBoxOne Neuling kapiert NIX suche Hilfe "Bitte"

    Danke für die Antworten.
    (willkommen im Nachmittags-Krimi)

    Nun das dieses deutsche Forum ein "Schwesterforum" ist... ich muss mich ja nicht verstecken mit meinen Problemen.
    Hauptsache "dieser" Admin hier hat die Durchsicht und sperrt nicht gleich wieder meine Beiträge.
    Warum die XBox und warum der Wunsch zu spielen?

    Die XBox wurde von mir bewußt angeschafft (habe dafür unsere gesamtes Urlaubs-Geld verbraten), aus dem Grunde, dass ich quasi "Leerzeiten" ausfüllen kann. Leerzeiten sind für mich folgende:
    -Der "starke" Computer samt "Helferleins" ist beschäftigt mit einem Flug
    -Internet Alles gelesen was mich interessiert
    -Im TV nur Blödsinn
    -noch nicht müde zum schlafen gehen
    -Langstreckenflug in der Nacht über Ozeane/ Wasser
    -kann nicht Objekt verlassen und "irgendwohin" gehen weil ich 24 Stunden Bereitschaft habe (Job)

    Und genau diese Zeit möchte ich "ausfüllen" mich entspannen und erfreuen in eine andere Welt eintauchen. Diese Welt kann utopisch sein oder unreal, es kann geschossen werden (aber mit Verstand!) und die Grafik soll mich umhauen.
    Games an sich hatte ich auf den PC und musste immer entscheiden: Fliege ich (manches Mal bis zu 14 Stunden) oder spiele ich. Entschied ich mich für das Spielen, dann war ich nach einiger Zeit (meist zwei Stunden) genervt und dachte immer: "hätteste bloß geflogen"

    In diese Zwickmühle wollte ich nicht mehr kommen, die Computer welche auch beim Flug "benutzbar" sein würden sind zu schwach auf der Brust um anständige Games rein von der Grafik / Framerate machen zu können.
    Vorteil bei PC war aber, (da ich immer allleine bin) ich konnte soweit verfügbar CHEATS einsetzen. Mit diesen "Helferleins" konnte ich im Game selber völlig entspannt laufen und machen und "genießen" Da war selbst Fullout4 (oder wie das heißt) oder SKYRIM ein Genuss! Optisch der Hammer.... die Handlung in meinen Augen eher unwichtig......
    Betrogen habe ich mich nur selber aber keine anderen Gamer.

    XBoxOne und Konsolen haben da wohl ein Problem. Zumindestens habe ich noch nie ein CHEATS gesehen oder mich getraut dannach zu fragen. Nun habe ich aber die BOX. Und da ich einen gewaltigen Unterschied sehen möchte zum PC (Framerate usw) gönne ich mir gute & teure Games. Denn das Gefummel und das Hochrüsten für "Game XYZ" hat nun ein Ende, einlegen-loslegen-Freude.

    Und bei FREUDE hört das nun aber auf.
    Meine "Umherlauf und Staunen-Versuche" wie es beim PC möglich war ohne abgeschossen zu werden, mit satter Munition....das geht ALLES nicht mehr.
    Da ich ja nun wirklich nicht blöde bin, habe ich "für mich" entschlossen dass ich nun wirklich ernsthafter an solch Game rangehen will und logisch auch muss. Ist ja nicht schlimm und wenn man "innerlich" dazu bereit ist, den Kopf frei hat, den Controller (mit den Fingern) kapiert hat, und satt Zeit hat,,,,,,dürfte da wohl nix schief gehen.
    "Dürfte"
    Denn es geht so echt ALLES schief was schief gehen kann.

    Beispiel:
    Da mir die Baller Games irgendwie völlig überzogen vorkommen, was Tempo betrifft (die ballern sich ab wie die Hühner, als ob die noch 20 Leben in Petto hätten)...... dachte ich mir etwas "langsameres" muss her. Idealfall dazu ist "Quantum Break"
    Das Game verspricht was ich will..... RUHE..... wenns mal zu Hecktisch wird beim Ballern kann ich die Zeit anhalten...usw. Das Game legt super los..... ich kapiere auf Anhieb (welch Wunder) ohne Let'sPlay Hilfe wie kann man sich darin bewegt....bis es "nach der Bibilothek" also noch etwa 2% am Anfang dann in die zweite Episode geht. Man wird rausgeführt und man hat nun die Möglichkeit das GAME durch die eigene Wahl zu beeinflussen. Die "Handlung" wird ellen lang erklärt, aber da geht es bei mir los.
    Die werfen da mit Namen mit Sachen umher"...wer mit wehm--warum...wieso nicht und hat schon immer" Die könnten auch ein KOCHBUCH vorlesen, ich kann dem nicht folgen. Ich stehe da und weiss nicht "was die von mir wollen" Rings um mir Kisten und Dinge welche ich anschauen kann, Texte die ich Seitenweise lesen muss mit Inhalten die kein Mensch rafft......
    Entnervt gebe ich auf und beende die XBox...bin stinke sauer!

    Renn Games ---klasse gemacht (habe ja auch Lenkrad & Pedalen) diese Games kann man problemlos spielen, aber nach 2 Stunden hat man die Nase voll um den Kampf nach Sekunden, TUNING-Möglichkeiten satt...aber wenn man davon NIX versteht... brauchen die auch nicht da sein... (FORZA6) völlig geile Grafik.....und so schickt einen FORZA2 Horizon dann auch ins Rennen macht zu Beginn Spaß ohne Ende geile Musik...aber dann kommen die Herausforderungen dass man in einer bestimmten Zeit am Startpunkt eines Rennens sein muss------ egal was man anstellt...egal wie taff man vorab Rennen gewonnen hatte....diesen Zeitdruck erachte ich als Unfug. Selbst wenn man wie eine Sau fährt ist es kaum zu schaffen...unnd einem perlt der Schweiß vor Verzweifelung von der Stirn. Was bleibt überig? Fahrten durch die Landschaft und Ende. Ich kapier nicht warum man das so programmiert.

    Und so geht es mir mit fast allen Games. Ich komme rein, staune und versage an einem Punkt. Ich erinnere mich noch an das Game "Phantom Pain" bin ich super durch gekommen an Anfang, hatte die völlig geile "Hühnerkopf-Mütze" auf und konnte mich frei bewegen, was für ein Gaudi! Toll, auf der Plattform angekommen erklärt mir ein TYP wie man Soldaten mittels Raketen-Fallschirm entsenden kann, dazu muss man das "Tablet" benutzen" und das war zu viel für mich, wer soll den da durchsteigen? habe das fast 4 mal probiert und immer aufgegeben, hinzu die völlig verworrende Story & das Tablett...aufgegeben.......

    TombRiáider in der neusten Version hat rein nix mehr mir der ersten PC Version zu tun welche ich damals hatte. Wenn da schon russische Kampfhubschrauber umherflattern und die "Dame" alle drei Minuten in ein Gebirgsschlag verwickelt wird, umgebracht wird oder in Erdlöcher versinkt, hat man das Game "verschlimmert-verbessert" und der heutigen Zeit angepasst. Sprüge sind zu machen...da denkt kein Mensch dranne und ist nur mit Hilfe von "let'sPlay" überhaupt nachvollziehbar. Anstelle sich über die optischen Verbesserungen zu freuen, macht man das Game entnervt aus.

    Der Urwald musste her.
    Mit "Farcry Animals" sollte RUHE einkehren damit ich Nacht auch mal pennen kann und nicht aufgewühlt werde. Game geht super los, man lernt fix mit den Bogen /Keulen umzugehen, man kommt vorran und dank des "Überlebens-Modus" stirbt man kaum oder seltend. Wirklich toll. Leider entgleitet mir die Handlung. (welche ja da ist) ...... mittlerweile laufe ich im Urwald umher...Taschen voller Felle und was so von Jagen & Sammeln abfällt.... aber warum ich da laufe und wieso...entzieht sich meiner Kentnis. Obendrein hat man neben den wirklich geilen Wildtieren welche in der Nacht einen fressen wollen was (völlig realistisch ist) eine "Urwald GSG9" eingebaut...völlig unnötig und völlig überzogen wird man angegriffen mit einen Affen Tempo. Und das in der (Leichten-Version!) Man schlägt wild um sich und hofft zu überleben.... warum die Hersteller diese unnötige Tempo und den aberwitzigen Kampfstiel überhaupt eingebaut haben? Ich denke mal ohne Kampf & töten verkauft sich kein Game mehr in der heutigen Zeit.
    Und so irre ich da umher ...macht Spaß aber die Handlung um welche es geht und die vielen Untermenüs---- ich weiss nicht....

    Ich bin der Meinung, das wenn man sich ein Game "kauft" anständig bezahlt und über 60€ dann soll man selber entscheiden können in welchem Umfang mal das benutzen möchte. Wenn ich NICHT Online gegen Gegner spiele muss es mir doch gestattet sein die ganzen Untermenüs zu benutzen (welche derzeit gesperrt sind) Kapier ich nicht. OPEN Welt und das mit Einschränkungen.

    Egal zurück zu mein Ziel-Game: FARCRY4
    In den Bergen, (wobei ich bemerke dass sich die Farcry Serien irgendwie gleichen) will ich nun mein Glück versuchen /erzwingen...denn so doof kann man doch nicht sein und die Handlung überfordert einem ja nicht sonderlich.
    Aber auch in diesem wunderschönen Game...(wirklich) ...Landschaft TOP, Figuren TOP und das Sammeln von Gegenständen, auswerfen von Ködern kenne selbst ich (!!!) aus dem Animals-Game...(hehe)...aber auch hier kommen Überfälle satt.... wenn man vorher nie sich mit soetwas befasst hat weiss man überhaupt nicht wohin man soll... diese Ballerei zerstört das gesamte Game komplett..... (so ist meine Meinung).....mir würde es wirklich helfen wenn man sich mal "austauschen" könnte mit einem Gamer der FareCry4 selber hat und gut damit zurecht kommt.

    ich will auch nicht 21 Games beherschen als Neuling...aber dieses Farecry4 und die Berge das hat was!
    Was ich nicht habe ist die zündende Idee oder das Spielverständnis. Irgend etwas fehlt bei mir.
    Und deshalb bin ich nun hier aufgeschlagen. Ich suche also nicht Kindergames...(dazu hätten meine alten Computer auch gereicht)...sondern meine Wahl ist ja getroffen...die ANIMAL-Geschichte und die HIMALAJA-Geschichte...wenn ich das mal "kapieren" würde/ könnte.... ist ein halbes Jahr vorbei und wird mir sicher den "Einstieg" für weitere Abenteuer ermöglichen.
    Kann mir geholfen werden?
    ich habe im meinen Lebensbereich weder Kinder noch Jugendliche noch Nachbarn oder Arbeistkollegen mit denen man sich über persönliche Dinge austauschen kann. Deshalb bin ich auf das Internet angewiesen.
    Aber ich bin kein TROLL.
    nette Grüße vom Jörg

  7. #7
    *weiblich* Avatar von suedwanderer

    AW: XBoxOne Neuling kapiert NIX suche Hilfe "Bitte"

    Farcry 4 auf einfachster Schwierigkeitsstufe ist aber schon eher einfach...
    Ich rate dir nach wie vor zu einem beliebigen teil der assassins creed Reihe. Tolle Optik und einfach. Ich nehme mal an, einfaches durchspielen reicht dir. Du legst es nicht auf 100% erfolge an. Weiter ist bioshock auf leichtestem grad sehr einfach.
    Cheats wirst du vergeblich suchen, die gibt es kaum. Da war die PS2 "göttlich", die du nun aber verpasst hast bzw. willst dich ja mit der one anfreunden.
    Wie gesagt, einfach und gut:
    Assassins creed
    Bioshock
    Diablo
    Dragon age

    Bei letzteren den einfachsten Schwierigkeitsgrad wählen, dann wüsste ich nicht, was da nicht klappen sollte.

  8. #8
    Frischblut

    AW: XBoxOne Neuling kapiert NIX suche Hilfe "Bitte"

    Danke Suedwanderer für die Hinweise...ich kuck mir das mal an was das ist
    Jörg

  9. #9
    Frischblut

    AW: XBoxOne Neuling kapiert NIX suche Hilfe "Bitte"

    @ X30 andreas2807
    Danke für die netten Worte....ne die von Dir genannten Games, ne dann lieber keine XBox, was nicht heißt dass Deine Hinweise falsch sind, aber das ist nicht das was ich zu finden hoffe. Aber danke für Deine Bemühungen, (habe mir JEDES Game in Let'sPlay angesehen)
    Jörg

  10. #10
    Nervtöter Avatar von X30 andreas2807

    AW: XBoxOne Neuling kapiert NIX suche Hilfe "Bitte"

    Kein Problem, waren ja auch nur so ein paar Vorschläge.
    Einfach an deinen vorhandenen Games dranbleiben, eventuell Schwierigkeit runtersetzen. Kein Meister ist vom Himmel gefallen.

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 25.09.2013, 09:19
  2. Hilfe beim Erfolg "Hungriger Mensch"
    Von T1 Sparta im Forum Cro-Mag Rally (WP)
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.04.2013, 09:59
  3. Hilfe zum Erfolg: "Verzahnter Freundeskreis"
    Von R00ney1988 im Forum Revolution (WP)
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.07.2012, 08:46
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.01.2012, 15:10
  5. Suche nach einem "Tablet Touch"
    Von TaylorDurden im Forum Technik-Bereich
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 25.12.2011, 23:56

Besucher haben das insidegames Gamerscore Forum mit dem Keyword gefunden:

Besucher kamen durch folgende Stichwörter ins Gamerscore Forum:

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •