Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 18 von 18

Thema: E3 2018

  1. #11
    News-Junkie Avatar von Rixia

    Aw: E3 2018

    Zitat Zitat von Thor Beitrag anzeigen
    Wann kaufst du dir die One?
    Eine One oder so wird es nun wahrscheinlich nicht mehr, aber wenn Microsoft noch bisschen was raushaut und mich damit auch überzeugen kann ( besonders exklusiv-Titeln )
    Dann würde ich vielleicht mit der nächsten Generation einsteigen

  2. #12
    Hardcore-Poster Avatar von Perfect007

    Aw: E3 2018

    Zitat Zitat von Rixia Beitrag anzeigen
    Eine One oder so wird es nun wahrscheinlich nicht mehr, aber wenn Microsoft noch bisschen was raushaut und mich damit auch überzeugen kann ( besonders exklusiv-Titeln )
    Dann würde ich vielleicht mit der nächsten Generation einsteigen
    Es soll doch keine nächste Generation mehr geben

  3. #13
    News-Junkie Avatar von Rixia

    Aw: E3 2018

    Auch daran glaub ich nicht, sobald Sony PlayStation 5 ankündigt wird Microsoft auch hinterherziehen und was neues zeigen, bestimmt !

  4. #14
    Lebende Legende Avatar von Thor

    Aw: E3 2018

    Zitat Zitat von Perfect007 Beitrag anzeigen
    Es soll doch keine nächste Generation mehr geben
    Phil Spencer hat gestern von einer nächsten Xbox gesprochen. ^^

  5. #15
    Nervtöter Avatar von xUniVerSeZz

    Aw: E3 2018

    Zitat Zitat von Perfect007 Beitrag anzeigen
    Es soll doch keine nächste Generation mehr geben
    Yes

    Zitat Zitat von Thor Beitrag anzeigen
    Phil Spencer hat gestern von einer nächsten Xbox gesprochen. ^^
    Eine nächste Xbox ja, aber es soll keine Generationen mehr geben wie es von 360 -> One gab. Spieler sollen weiterhin auf einer Platrform miteinander spielen können. Der eine eben mit besserer, der andere mit schwächerer Hardware. Ähnlich wie beim PC eben.

  6. #16
    Dirty Freak Avatar von Turrican

    Aw: E3 2018

    Resident Evil 2 Remake erscheint am 25. Januar.
    Mein absolutes Highlight der E3

  7. #17
    News-Junkie Avatar von Rixia

    Aw: E3 2018

    Also mal meine grobe Zusammenfassung der gestrigen PKs...

    Also Square Enix war für mich persönlich ein totaler Reinfall, leider
    Hatte gehofft das sie bisschen mehr zeigen.. Und nicht bereits gezeigte Trailer nochmal einblenden (KH3)
    Oder Spiele zeigen, die unlängst bekannt sind und demnächst auch veröffentlicht werden ( Dragon Quest 11) usw
    Versteht mich nicht falsch, ich freue mich super auf die Spiele! Hab aber mehr erhofft.. Gerade weil Square Enix wieder ein Showcase abgehalten hatte - war ja im letzten Jahr z.B. nicht so.
    Babylon's Fall sah ziemlich cool aus soweit, bin gespannt was da noch so kommt.
    A Quiet Man sah sehr roh aus und weiß noch nicht was man dazu sagen kann.

    Ubisoft musste ich leider passen, da ich zu der Zeit schlafen war um für Sony fit zu sein.
    Aber hab mir nachträglich den Beyond Good and Evil 2 Trailer angeschaut und das war einfach wow!
    Sah fantastisch aus und WTF was macht Jade dort?
    Das hat mich geflasht weil BGaE2 vor dem ersten Teil spielt, daher super verwirrt

    Sony... Da bin ich noch unschlüssig, die gesamte Aufmachung der PK war eigenartig. Die erste halbe Stunde wurde sich komplett auf ein Spiel konzentriert..
    The Last of Us Part II hebt mich überhaupt gar nicht an.
    Es gibt inzwischen soooo viele Spiele die so gleich aussehen, da müsste man einfach nur die Charaktere austauschen und du hast das selbe Spiel (praktisch gesehen)
    Finde ich fürchterlich, weswegen ich The Last of Us super uninteressant für mich finde.
    Ankündigung zu Resident Evil 2 war natürlich fabelhaft! Freue ich mich auch total drüber
    War schön mehr von Kingdom Hearts 3 zu sehen.
    Und Spiderman sieht wie Batman Arkham Asylum und Arkham City im Spiderman-Gewand aus.. also auch etwas määääh...

    Also, ich bin relativ zwiespaltigen. Vorallem schade das nichts zu Final Fantasy VII oder Soul Calibur VI gezeigt wurde.

    Ich muss auch sagen das mich der ganze "so viel realism wie nötig" oder "Töten, Töten, Töten" in den heutigen Spielen wirklich sauer aufstößt.


    ABER die E3 fängt ja jetzt erst so richtig an und ich bin wirklich gespannt was uns die nächsten Tage erwartet UND was Nintendo heute Abend bei ihrem Showcase präsentieren!
    Geändert von Rixia (12.06.2018 um 05:55 Uhr)

  8. Der folgende User hat sich bei Rixia für den Beitrag bedankt


  9. #18
    Plum Crazy Avatar von Holyana

    Aw: E3 2018

    So, nun mal mit ein bisschen Abstand zu den Shows und Präsentationen....

    Ich finde, sie haben alle einen guten Job gemacht, meiner Meinung nach "wie erwartet" - wobei ich mir per se wenig erwartet habe, außer dass mir schon i-wie klar war, dass sie halt, mehr oder weniger, zeigen was sie planen, was bald kommt und das sie bei bestimmten Projekten ins Detail gehen. Alles eingetroffen und damit gut. Auf Neues wie Spiele und Co. hab ich weniger gesetzt, denn wenn Ende 2019 oder i-wann 2020 tatsächlich schon die neuen Konsolen kommen sollten (gibt doch schon einiges, was dafür spricht), dann werden sie das Feuer jetzt noch nicht anzünden. Dann kommt das auf jeden Fall erst nächstes Jahr...

    Für mich waren sie alle, rein auf das gezeigte Material und die Infos, die man drum rum bekommen hat, auf Augenhöhe. Sehe da niemanden wirklich vorne oder abgeschlagen. Vielmehr freue ich mich darüber, dass sie durch die Bank weg wieder sowas wie Identität an den Tage legen, sodass man sagen kann "das war typisch das-und-das". Sie haben alle wieder mehr Gesicht + Eigenständigkeit gezeigt und sich vor allem auf ihre Kernkompetenzen reduziert - und damit eigentlich wieder optimiert. Das habe ich über die letzten Jahre doch etwas vermisst.

    Ansonsten gilt für mich: Show ist nicht alles und Spiele sind wie gebrauchte Autos - wenn man gefühlt schon ewig damit zu tun hat, weiß man, wo man hinschauen muss da sieht man dann schnell, dass nicht alles gold ist was glänzt. Abgesehen davon finde ich, dass, egal welcher Hersteller (MS, Sony, EA, Ubi, Square, Nintendo, Bethesda, usw.) das zentralisiert hat, was mich am Ende am meisten interessiert: Spiele. Und da war es für mich egal, ob sie darüber einfach nur gesprochen haben, mir Live-Gameplay oder schlicht neue Trailer gezeigt haben. Sie haben durch die Bank weg gezeigt, wo sie grad stehen, was ich absehbar und mittelbar zur Verfügung haben werden. Die Palette ist recht breit, alle Hersteller sorgen dafür, dass es eine gute Genrevielfalt geboten wird. Als Singleplayer-Freund werd ich genauso fündig werden wie als Fan von Multiplayer-Spielen. Das war eine lange Zeit mal ganz und gar nicht so.

    Somit stehen für mich - unterm Strich - zwei Erkenntnisse:

    It's good to be a Multi-Konsolero und Spiele-Hersteller kümmern sich wieder mehr um Spiele, die zudem auch noch mit Inhalten punkten wollen.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Die Fussball WM 2018 steht vor der Tür...
    Von X30 Taurus im Forum Smalltalk
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 18.07.2018, 20:08
  2. Pro Evolution Soccer PES 2018
    Von suedwanderer im Forum Sportspiele
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.09.2017, 00:10

Besucher haben das insidegames Gamerscore Forum mit dem Keyword gefunden:

Besucher kamen durch folgende Stichwörter ins Gamerscore Forum:

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •