Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Utra Spammer Avatar von Mr. iRobot

    Idee Xbox 360 – Neues Urteil bedroht den Konsolenverkauf in Deutschland - Neues Urteil bed

    Diskutiert mit uns über unseren neusten Newsmeldungen der Startseite!

    Quelle: insidegames

  2. #2
    Forengott Avatar von Ed Hunter

    AW: Xbox 360 – Neues Urteil bedroht den Konsolenverkauf in Deutschland - Neues Urteil

    Money, money, money
    Must be funny
    In the rich man's world.

    Verdammter Kapitalismus.

  3. #3
    Lebende Legende Avatar von T1 Sparta

    AW: Xbox 360 – Neues Urteil bedroht den Konsolenverkauf in Deutschland - Neues Urteil

    Echt total übel, aber so ist der Markt.

  4. #4
    Forengott Avatar von Bavarian Bomber
    Ist doch schon fast normal, siehe auch Apple vs Samsung
    Es geht doch nicht darum, wer wem was geklaut hat,,, es geht nur um die Entschädigung

    Tuto Korrekto, Ed Hunter

  5. #5
    Plum Crazy Avatar von Holyana

    AW: Xbox 360 – Neues Urteil bedroht den Konsolenverkauf in Deutschland - Neues Urteil

    In dem Fall geht es mal nicht nur um Geld .. sondern darum, dass Motorola das Patent sein Eigen nennt, aber genau diese Technik (geht um gängige Videokompression) viele andere auch verwenden. Normal ist es dann so, dass man dann eine Lizenz vergünstigt bekommt. Aber Motorola steht in der Kritik das eben nicht günstig abzugeben und sie verklagen zudem jeden, der die Technik verwendet, anstatt die Gesetze zu befolgen und die Lizenz gemäß Regelung abzugeben. Samsung und Apple haben da von Motorola auch schon auf die Mütze bekommen und die sind auch in Revision gegangen. Das kann am Ende sogar nen ganz fieser Bummerang für Motorola werden.

  6. #6
    Lebende Legende Avatar von T1 Sparta
    Motorola war mir noch nie sympathisch. Ein Grund mehr die Firma nicht zu mögen
    Gesendet aus der Entwicklungs... äh Leitfaden, Erfolge und Trophy Hochburg! Alles andere wäre gelogen

  7. #7
    Forengott Avatar von Ed Hunter

    AW: Xbox 360 – Neues Urteil bedroht den Konsolenverkauf in Deutschland - Neues Urteil

    Zitat Zitat von Holyana Beitrag anzeigen
    In dem Fall geht es mal nicht nur um Geld .. sondern darum, dass Motorola das Patent sein Eigen nennt
    Lizenzen bedeuten mächtig viel Geld und wenn jemand die nötige Menge an Geld nicht bezahlt, wird er zur Kasse gebeten. Das Urheberrecht wird doch immer nur als Grund hervorgehoben, weil der bei Richtern so gut ankommt.

    Ist doch nichts anderes als wie bei der Musikindustrie. Dort gibt es auch Anklagewellen, obwohl am Ende nur relativ wenig Geld rauskommt und sich die Verhaltensweise auch nicht ändern wird. Geld ist Geld und je mehr desto besser.

  8. #8
    Insane Maniac Avatar von R00ney1988

    AW: Xbox 360 – Neues Urteil bedroht den Konsolenverkauf in Deutschland - Neues Urteil

    Zitat Zitat von Holyana Beitrag anzeigen
    In dem Fall geht es mal nicht nur um Geld .. sondern darum, dass Motorola das Patent sein Eigen nennt, aber genau diese Technik (geht um gängige Videokompression) viele andere auch verwenden. Normal ist es dann so, dass man dann eine Lizenz vergünstigt bekommt. Aber Motorola steht in der Kritik das eben nicht günstig abzugeben und sie verklagen zudem jeden, der die Technik verwendet, anstatt die Gesetze zu befolgen und die Lizenz gemäß Regelung abzugeben. Samsung und Apple haben da von Motorola auch schon auf die Mütze bekommen und die sind auch in Revision gegangen. Das kann am Ende sogar nen ganz fieser Bummerang für Motorola werden.
    Kann dir diesbezüglich nur recht geben. Bin ja mal gespannt wer letztendlich die Kappe voll kriegt

  9. #9
    426 HEMI Avatar von Zsadist

    AW: Xbox 360 – Neues Urteil bedroht den Konsolenverkauf in Deutschland - Neues Urteil

    Zitat Zitat von Ed Hunter Beitrag anzeigen
    Lizenzen bedeuten mächtig viel Geld und wenn jemand die nötige Menge an Geld nicht bezahlt, wird er zur Kasse gebeten. Das Urheberrecht wird doch immer nur als Grund hervorgehoben, weil der bei Richtern so gut ankommt.

    Ist doch nichts anderes als wie bei der Musikindustrie. Dort gibt es auch Anklagewellen, obwohl am Ende nur relativ wenig Geld rauskommt und sich die Verhaltensweise auch nicht ändern wird. Geld ist Geld und je mehr desto besser.

    In dem Fall hast du das ein wenig falsch verstanden, implizier ich jetzt mal - klar geht es um Geld, das tut es immer!
    ABER bei der angeblichen Patentverletzung, die Motorola hier wieder geltend macht, geht es um einen Codec, der weit verbreitet ist, von so gut wie jedem Technik Unternehmen genutzt wird,
    egal ob für Hardware, Software, usw.. und Motorola hat nur i-wann schnell den Finger gehoben und das auf sich eintragen lassen.
    Verwenden dürfen das aber idR. alle und dafür gibt es dann eine Regelung, dass man nicht einen vollen Satz zahlt, sondern einen verringerten, günstigeren Satz, damit eben jeder das verwenden kann.
    Motorola schwingt sich aber immer wieder gerne auf und macht einen auf "du-du-du" und tut, wenn einer den Codec benutzt obwohl sie dazu verpflichtet wären (!!), nein nicht nur wären, sind (!!!)
    diesen für geringes Geld zu lizenzieren. D.h. Motorola hat gar keine andere Wahl als den Codec frei zu geben, die müssen das machen. Aber bis sie das tun, machen sie halt erst einmal Stress -
    was ihnen das bringt, keine Ahnung, aber sie machen es erst einmal.

    Wobei, Motorola, hat das Handelsblatt geschrieben, steckt ziemlich in den roten Zahlen - wenn das mal kein Grund ist .. aber ein blödsinniger Grund, denn Motorola sind in dem Fall diejenigen, die gegen
    geltendes Recht bzw. Vereinbarungen verstoßen.


    Simpler Rückblick:
    Im ersten Schritt wurde bereits gerichtlich geklärt, dass Firmen wie Apple, Samsung, andere und jetzt eben Microsoft den Codec von Motorola benutzen.

    Im zweiten Schritt wird jetzt geklärt - ja, die Firmen haben das benutzt aber warum hat Motorola die Lizenzen nicht raus gerückt?

    Im dritten Schritt wird es sich dann wohl so ergeben, dass es eine Lizenzvergabe durch Motorola geben wird, an der sie aber nix verdienen werden, weil sie verpflichtet diese raus zu rücken,
    zumal dieser Codec wirklich fast überall zu finden, so dass unterm Strich nen Mini-Pauschbetrag fällig wird und fertig.


    Und nur so am Rande: Selbst in verschiedensten Freeware-Tools ist der H.264 Codec drin - wenn Motorola die alle verklagen wollte - Prost Mahlzeit ...

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.03.2012, 20:30
  2. Avalanch Studios – Neues auf der E3 - Neues auf der E3
    Von Mr. iRobot im Forum Aktuelle Artikel
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.03.2012, 09:21
  3. Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 17.02.2012, 10:01
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.02.2012, 10:10
  5. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 12.01.2012, 13:35

Besucher haben das insidegames Gamerscore Forum mit dem Keyword gefunden:

Besucher kamen durch folgende Stichwörter ins Gamerscore Forum:

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •