Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Utra Spammer Avatar von Mr. iRobot

    Idee The Elder Scrolls Online – Neues Gameplay-Video zeigt neue Gegner und Umgebungen

    Diskutiert mit uns über unseren neusten Newsmeldungen der Startseite!

    Quelle: insidegames

  2. #2
    Lebende Legende Avatar von T1 Sparta

    AW: The Elder Scrolls Online – Neues Gameplay-Video zeigt neue Gegner und Umgebungen

    Hab mir das Video angeschaut und sieht cool aus. Obwohl ich nicht so der Freund von Online-Dingern bin, könnte es doch ganz fett werden. The Elder Scrolls

  3. #3
    buu
    Gesperrt

    Re: The Elder Scrolls Online – Neues Gameplay-Video zeigt neue Gegner und Umgebungen

    du stehst doch eh nur auf Gurken und easy GS ;f

  4. #4
    Lebende Legende Avatar von T1 Sparta

    AW: The Elder Scrolls Online – Neues Gameplay-Video zeigt neue Gegner und Umgebungen

    AC2 ist keine Gurke

  5. #5
    buu
    Gesperrt

    Re: The Elder Scrolls Online – Neues Gameplay-Video zeigt neue Gegner und Umgebungen

    scheiss Ätzio is noch schlimmer als jede Gurke

    werd mir wohl nix weiter zu Elder Scrolls Online angucken ^^ scheiss MMO sind einfach nur Zeitfresser.. wieviele Stunden, Tage, Wochen, Monate schon für MMOs draufgegangen sind, will ich mir lieber nicht ausrechnen

Ähnliche Themen

  1. Destiny – Bungie zeigt neues kommentieres Gameplay-Video
    Von Mr. iRobot im Forum Aktuelle Artikel
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.07.2013, 17:05
  2. Knack – Neues Video zeigt PS4-Gameplay
    Von Mr. iRobot im Forum Aktuelle Artikel
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.07.2013, 16:51
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.04.2013, 13:20
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.01.2013, 08:31
  5. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.01.2013, 16:40

Besucher haben das insidegames Gamerscore Forum mit dem Keyword gefunden:

Besucher kamen durch folgende Stichwörter ins Gamerscore Forum:

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •