Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Utra Spammer Avatar von Mr. iRobot

    Idee Assassin’s Creed – Ende des Franchises bereits geschrieben

    Diskutiert mit uns über unseren neusten Newsmeldungen der Startseite!

    Quelle: insidegames

  2. #2
    Lebende Legende Avatar von T1 Sparta

    AW: Assassin’s Creed – Ende des Franchises bereits geschrieben

    Gibet eigentlich Bücher zum Spiel? Bin gerade total angefressen vom Spiel

  3. #3
    insidegames Team Member Avatar von MrNice

    AW: Assassin’s Creed – Ende des Franchises bereits geschrieben

    Zitat Zitat von Frosch Beitrag anzeigen
    Gibet eigentlich Bücher zum Spiel? Bin gerade total angefressen vom Spiel
    Jupp gibts, find sie aber relativ "meh". Typische Videospielbücher, wo nur ein paar Halo und Mass Effect eher herausstechen. Wie das neuste Buch zu Kenway ist weiss ich nicht, wurde bewusst ausgelassen.

    Empfehlen kann ich jedoch die Graphic Novels, fand ich deutlich interessanter. Besonders weils eben nicht nur den Figuren aus den Spielen folgt.

    Sehenswert is auch der Lineage Kurzfilm, dreht sich um Ezios Vater und kann auf YT geschaut werden. Dann gäbe es noch zwei Animationsfilme, habsch aber nich gesehen.

  4. #4
    Achievement Zombie Avatar von FreeZZa

    AW: Assassin’s Creed – Ende des Franchises bereits geschrieben

    Die Story von diesem Russen in Comicform scheint ganz gut zu sein.

  5. #5
    der böse ,böse. Avatar von Assassino

    AW: Assassin’s Creed – Ende des Franchises bereits geschrieben

    Zitat Zitat von MrNice Beitrag anzeigen
    Jupp gibts, find sie aber relativ "meh". Typische Videospielbücher, wo nur ein paar Halo und Mass Effect eher herausstechen. Wie das neuste Buch zu Kenway ist weiss ich nicht, wurde bewusst ausgelassen.

    Empfehlen kann ich jedoch die Graphic Novels, fand ich deutlich interessanter. Besonders weils eben nicht nur den Figuren aus den Spielen folgt.

    Sehenswert is auch der Lineage Kurzfilm, dreht sich um Ezios Vater und kann auf YT geschaut werden. Dann gäbe es noch zwei Animationsfilme, habsch aber nich gesehen.
    Das Buch zu AC3 ist aber wirklich empfehlenswert. Da wird Content besprochen der in den Spielen nicht vorkommt.

  6. #6
    IG Redakteur Avatar von Dikau

    AW: Assassin’s Creed – Ende des Franchises bereits geschrieben

    Bis auf die Bücher hab ich alles gesehn und gelesen Aber da musst du wirklich verfressen sein sonst Lohnt sich das nicht. Auch die Geschichte des Russen hätte besser sein können
    Sent from my Lumia 800 using Board Express

  7. #7
    insidegames Team Member Avatar von MrNice

    AW: Assassin’s Creed – Ende des Franchises bereits geschrieben

    Zitat Zitat von Assassino Beitrag anzeigen
    Das Buch zu AC3 ist aber wirklich empfehlenswert. Da wird Content besprochen der in den Spielen nicht vorkommt.
    Dann muss ich mir das wohl noch besorgen Das hat mich an den anderen Büchern eben gestört. Es war zum grössten Teil halt nur Story die ich bereits aus den Büchern kannte. Klar, es wird aus anderen Blickpunkten geschildert aber wirklich spannend wurde es daraus nicht.

    Ausserdem sind die deutschen Büchern eher schlecht übersetzt habe ich das Gefühl

  8. #8
    Insane Maniac Avatar von R00ney1988

    AW: Assassin’s Creed – Ende des Franchises bereits geschrieben

    Also von Offizieller Seite gibt es einiges an Literatur zu Assassin's Creed

    Nebst den Büchern, allesamt von Oliver Bowden geschrieben, gibt es noch eine Comic-Reihe erschienen im Panini-Verlag. Daneben gibt es noch einen Freelancer aus Frankreich. Dessen Comics in gebundener Form im Splitter Verlag erschienen sind. Anders als bei den anderen Comics, wird hier eine alternative Geschichte zu Desmond erzählt.

    Die Assassin's Creed Enzyklopädie Version 2 ist ausserdem zu empfehlen, da dort viel Wissen zu einzelnen Figuren beschrieben steht. Der Artikel zu Haythem Kenway lässt vieles zu seinem Vater offen.

    In den Panini Comics wird die Geschichte um Nikolai Orelov und spielt in Russland zur Zeit kurz vor dem 1. Welkrieg. Einige Namen die in diese Handlungslinie fallen sind unter anderem Rasputin, Lenin und Zar Alexander III.

    Zu den Büchern kann ich noch nicht viel sagen, da ich sie noch nicht gelesen habe. Habe mir aber die eine oder andere Leseprobe gegönnt und muss sagen, dass mir der Schreibstil von Bowden zusagt...

    Die Comic Serie im Splitter Verlag braucht ein wenig Eingewöhnung aufgrund des eigenen Zeichen- und Erzählstils. Der neueste Band entführt ins antike Agypten und auf dem Cover ziert ein in Gold und weissen Stoff gehüllter Assassine.

    Assassin's Creed Lineage find ich super AC Lineage erzählt die Geschichte vor dem II. Ableger der Serie und zeigt Giovanni bei seiner "Arbeit"



    @Frosch wenn du an der Literatur intressiert bist, kann ich dir gerne mal einen Einblick "gewähren"

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.02.2013, 11:10
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.09.2012, 17:20
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.03.2012, 18:50
  4. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.03.2012, 19:47
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.02.2012, 17:30

Besucher haben das insidegames Gamerscore Forum mit dem Keyword gefunden:

Besucher kamen durch folgende Stichwörter ins Gamerscore Forum:

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •