Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 45
  1. #21
    Racing Junkie Avatar von Nightliner69

    AW: Assassin's Creed - Origins

    Ok, danke euch, also kann man sich die nicht mehr ingame angucken sondern die werden hochgeladen.

    Hab auch die Website noch gefunden, da sind meine Fotos jetzt auch
    http://assassinscreed.com/photomode

  2. #22
    Forenkönig Avatar von Captain Apfelsaft

    AW: Assassin's Creed - Origins

    Hab mal eine Frage wegen dem verbuggten Erfolg.
    Es heißt Ja, man solle bevor man Aya spielt in Alexandria alle Fragezeichen aufdecken...
    Wann kommt das? Ist das nach dem Prolog? Da soll man ja nach Alexandria.

    Ich finde es im Leitfaden etwas unverständlich beschrieben.
    (Also für mich zumindest)

    Und ich möchte nicht nochmal alles dann zocken.

    Danke für die Antworten

  3. #23
    IG Redakteur Avatar von Dikau

    AW: Assassin's Creed - Origins

    Wenn du zockst beantwortet sich die Frage von selbst ansonsten hab ichs jetzt nochmal ein wenig umgeschrieben

    Gesendet von meinem R2D2

  4. #24
    Forenkönig Avatar von Captain Apfelsaft

    AW: Assassin's Creed - Origins

    Zitat Zitat von Dikau Beitrag anzeigen
    Wenn du zockst beantwortet sich die Frage von selbst ansonsten hab ichs jetzt nochmal ein wenig umgeschrieben

    Gesendet von meinem R2D2
    Danke, jetzt kapiert es auch so ein DEPP wie ich

  5. #25
    *weiblich* Avatar von suedwanderer

    AW: Assassin's Creed - Origins

    Mir geht's mit dem Spiel nicht ganz so gut. Irgendwie ist es kein AC mehr. Role playing Assassin. Bin erst kurz drin, auch noch im ersten Gebiet, aber der Funke lässt auf sich warten.

    Bedeutet jetzt nicht, dass es mir keinen Spaß macht, oder nicht gefällt.

    Es fühlt sich nur nicht mehr wie AC an. Mehr wie far cry irgendwie.

    Gesendet von meinem iPhone XI Prototype mit Tapatalk

  6. #26
    Dirty Freak Avatar von Turrican

    AW: Assassin's Creed - Origins

    Zitat Zitat von suedwanderer Beitrag anzeigen
    Mir geht's mit dem Spiel nicht ganz so gut. Irgendwie ist es kein AC mehr. Role playing Assassin. Bin erst kurz drin, auch noch im ersten Gebiet, aber der Funke lässt auf sich warten.

    Bedeutet jetzt nicht, dass es mir keinen Spaß macht, oder nicht gefällt.

    Es fühlt sich nur nicht mehr wie AC an. Mehr wie far cry irgendwie.

    Gesendet von meinem iPhone XI Prototype mit Tapatalk
    Sehe ich genau so.
    ACO ist für mich das Spiel des Jahres 2017 aber leider kein richtiges AC mehr.

    Wo sind die ganzen sachen hin die die Serie groß gemacht haben?
    - Schleichen ? klar kann man aber man muß es nicht machen.
    - Berserker Pfeile nicht vorhanden.
    - Taschendiebstahl bzw klauen von wichtigen Dokumenten.
    - Gegner verfolgen und dabei sich nicht erwischen lassen gibt es gar nicht mehr.
    - Sich seine sachen in ein Haus anschauen auch weg.
    - Schlachten auf dem Meer, leider viel zu wenig.
    - Historische Personen kaum vorhanden und wenn viel zu blass.
    - Keine neben Augaben bei den Missionen und da durch viel zu leicht.
    - Bayek leider kein Assassine sondern nur ein Medjai.
    All das vermisse ich bei Origins.

  7. Der folgende User hat sich bei Turrican für den Beitrag bedankt


  8. #27
    Racing Junkie Avatar von Nightliner69

    AW: Assassin's Creed - Origins

    Zitat Zitat von Turrican Beitrag anzeigen
    Sehe ich genau so.
    ACO ist für mich das Spiel des Jahres 2017 aber leider kein richtiges AC mehr.

    Wo sind die ganzen sachen hin die die Serie groß gemacht haben?
    - Schleichen ? klar kann man aber man muß es nicht machen.
    - Berserker Pfeile nicht vorhanden.
    - Taschendiebstahl bzw klauen von wichtigen Dokumenten.
    - Gegner verfolgen und dabei sich nicht erwischen lassen gibt es gar nicht mehr.
    - Sich seine sachen in ein Haus anschauen auch weg.
    - Schlachten auf dem Meer, leider viel zu wenig.
    - Historische Personen kaum vorhanden und wenn viel zu blass.
    - Keine neben Augaben bei den Missionen und da durch viel zu leicht.
    - Bayek leider kein Assassine sondern nur ein Medjai.
    All das vermisse ich bei Origins.
    Sehe ich so wie du, richtig gutes Spiel was mich gefesselt hat! Spiel des Jahres 2017

    Jedoch stimmen die Aufzählungen nicht ganz, denn
    - Bayek und Aya sind Medjai, jedoch die ersten Assassinen wie man gegen Ende sieht und du weisst nun auch wie das Symbol der Assassinen entstand (Szene am Strand)
    - Historische Personen gibt es einen Haufen voll, leider nur alle vor Christus gestorben und dem nach nicht ganz so präsent in unserer bekannten Historie (Cleopatra, Brutus und Cäsar wohl die Bekanntesten)
    - Berserker Pfeile sind rein historisch/chronologisch auch erst viel später hinzu gekommen, dafür hat man jedoch bspw. Verwesungsgift
    - Das Ganze Spiel ist nicht mehr so leicht wenn man den Schwierigkeitsgrad erhöht, die Zielhilfe mit dem Bogen ausschaltet und die neu zugepatchte Option einschaltet dass sich Gegner der eigenen Stufe anpassen. Man kann ja weiter schleichen und als Assassine spielen - oder halt als Expandable offensiv zur Vordertür rein gehen

    Was ich persönlich vermisse:
    - Siedlungsbau bzw. Herrenhaus - Man hat zwar einen Hauptquartier, aber das alles kann man nicht ausbauen oder verbessern

    Was ich noch ziemlich geil finde und denke dass das der Reihe ziemlich gut getan hat:
    - Pfeil und Bogen, zwar nicht AssassinenLike aber zu der damaligen Zeit Gang und Gebe (historisch also korrekt)
    - Reittier mit der Möglichkeit von Klippen zu springen und nicht wie in ACIII total verbuggt an der Bordsteinkante stecken bleiben
    - Adler der sich mit der Zeit entwickelt, ausspäht und auch angreifen kann

    P.S.:
    Zitat Zitat von suedwanderer Beitrag anzeigen
    Mir geht's mit dem Spiel nicht ganz so gut. Irgendwie ist es kein AC mehr. Role playing Assassin. Bin erst kurz drin, auch noch im ersten Gebiet, aber der Funke lässt auf sich warten.
    Bedeutet jetzt nicht, dass es mir keinen Spaß macht, oder nicht gefällt.
    Es fühlt sich nur nicht mehr wie AC an. Mehr wie far cry irgendwie.
    War bei mir anfangs auch so, habe zwar nie FarCry gespielt, aber es fühlte sich anders an und ich war skeptisch. Lass dich mal drauf ein, ich wurde auch positiv überrascht mit dem was später alles dazu kommt
    Geändert von Nightliner69 (08.01.2018 um 09:16 Uhr)

  9. #28
    Lebende Legende Avatar von T1 Sparta

    AW: Assassin's Creed - Origins

    Wenn ich mir so die Zeilen durchlese und der Vergleich mit FC auftaucht, doch eine Option, hier mal wieder reinzuschauen und allenfalls Spass zu haben. Noch liegt Far Cry Primal und Watch Dogs 2 (bereits begonnen) herum. Ist auf meiner Liste deutlich wieder nach oben gerutscht.

  10. #29
    Forenkönig Avatar von Captain Apfelsaft

    AW: Assassin's Creed - Origins

    Es hat definitiv Ähnlichkeit mit der serie far Cry.
    Man muss auch hier tier-felle besorgen, um Taschen, Rüstung usw zu vergrößern/verbessern.
    Aber ganz ehrlich, ich finde die Umsetzung gut.
    Klar hätten solche Aufgaben, wie Leute zu belauschen, nicht fehlen dürfen.

    Aber was ich positiv fand Ist, dass man überall hinauf klettern kann ohne Beschränkung. ( mein letztes Spiel war black flag, und da konnte man das nicht)

  11. #30
    *weiblich* Avatar von suedwanderer

    AW: Assassin's Creed - Origins

    Werden Fragezeichen nach Fortschritt oder nach Erkunden freigeschaltet?

    Ich bin erst durch ganz siwa (?) geritten, da war nichts. Etwas nebenquests gemacht, dann kamen Fragezeichen dazu. Ist das demnach unabhängig vom Erkunden?

    Gesendet von meinem iPhone XI Prototype mit Tapatalk

Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Besucher haben das insidegames Gamerscore Forum mit dem Keyword gefunden:

Besucher kamen durch folgende Stichwörter ins Gamerscore Forum:

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •