Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 34
  1. #1
    Lebende Legende Avatar von T1 Sparta

    Assassin's Creed 3

    Eigentlich schon fast eine kleine Enttäuschen, dass es dazu noch keinen Thread zu gibt. Hat ja viele AC Fans hier. Schämt euch!

    Nach den gestrigen ersten 17 Bildern, sind hier weitere Details zu Assassin's Creed III (PS3, Xbox 360) aus der amerikanischen Game Informer (Danke an Nirolak).

    Handlung

    - Das Spiel handelt in der Zeit von 1753 bis 1783, Hauptschauplätze sind Boston und New York: Die Stadt war 1776 vorübergehend das Hauptquartier von Washington, bevor sie von den Briten besetzt wurde.

    - Die Entwickler sagen, dass man in Assassin's Creed III nicht einfach nur zu einem historischen Gebäude geht wie bisher; das ganze Spiel sei vielmehr ein zeitgeschichtliches Ereignis.

    - Die Geschichte dreht sich um den Kampf der Templer gegen die Assassine und den Weg, den Connor in dieser Zeit geht.

    - Ubisoft will zeigen, wie die Ansichten der Assassine und Templer in einer moralischen Grauzone nebeneinander existieren und wie die Templer wirklich davon überzeugt sind, dass sie die Welt retten können.

    Charaktere

    - Der neue Held heißt Connor/Ratohnhaketon: Er hat einen englischen Vater und eine indianische Mutter.

    - Der Spieler wird Connors Kindheit an der amerikanischen Grenze erleben, wo er von den Mohikanern großgezogen wird. Es kommt wohl zu einer Konfrontation der Mohikaner mit weißen Kolonisten, die das Dorf der Indianer niederbrennen. Dadurch entscheidet sich Connor, sein Leben ganz dem Kampf gegen Tyrannei und Ungerechtigkeit zu widmen.

    - George Washington: Das Zusammensein und Interagieren mit Washington ist eine der wichtigsten Beziehungen des Spiels.

    - Benjamin Franklin: Er ist nicht so ein praktischer Erfinder wie Da Vinci.

    - Charles Lee: Seine Rolle liegt noch im Dunkeln.

    - Franzosen und Indianer spielen ebenfalls mit.

    - Über Desmond soll man viele interessante Dinge erfahren.

    - Nicht alle Kolonisten sind gute Leute, während nicht alle Briten böse Unterdrücker sind.

    Spielsystem

    - Man kann Tiere für Ressourcen jagen. Wie man sie tötet, wirkt sich auf die Belohnung aus: Durch einen einzigen tödlichen Schlag auf einen Bären bekommt man einen viel wertvolleren Pelz als wenn man acht Mal auf ihn draufschlägt.

    - Das Fortbewegen im Grenzland bzw. der Wildnis außerhalb von Stadt, Lager, usw. bedient sich vielen Elementen der Spielmechanik: Connor benutzt Baum, Felsvorsprung, Felsen, uvm., um zu töten und zu kämpfen.

    - Es gibt eine auf Waren basierende Wirtschaft und ein neues System für Grundbesitz und Eigentum.

    - Eine komplett neue Puzzle-Art ist in Planung, etwa so was wie das First-Person Tetris.

    - Assassin's Creed III bietet "schnelles Reisen", weil im Spiel sehr viel mehr von einem Ort zum anderen gereist werden muss.

    - Es soll mehr Levels mit Plattform-Action geben.

    - Die Synchronisation kehrt zurück, doch mit gravierenden Änderungen: Missionen haben jetzt Checkpoints, und der Spieler erhält bedeutende, wertvolle Belohnungen für das Erledigen der Aufgaben, anstatt 100 Prozent.

    - Die Entwickler deuten an, dass es etwas ähnliches wie das Brotherhood-System gibt, wo man befreundete Assassine rekrutiert.

    - Der Spieler soll nicht mit mehr "Tower Defense" rechnen.

    - Man kann unter Hindernisse rutschen und über Heuwagen und dergleichen springen. Ebenso ist das Klettern an sich bewegenden Objekten möglich.

    - Das "Free Running System" lässt Connor durch ein Fenster an einen Baum springen, dann hinauf auf ein Kirchendach.

    - Der Spieler kann herumstehende Leute aus dem Laufen heraus töten, so dass man eine Person weiter verfolgen kann.

    - Animus 3.0 ist eine ganz neue Animus-Datenbank.

    - Connors Kleidung und Kostüm lassen sich im Spielverlauf upgraden, damit sich das Spiel authentischer anfühlt.

    Technik

    - Es kommt eine neue Version der Anvil Engine zum Einsatz, die Tausende Soldaten in einer blutigen Schlacht zeigen kann. Die Gesichter der Soldaten sollen in Nahaufnahmen äußerst detailliert sein. Würden die Entwickler Versionsnummern für die Engine haben, dann wären die Änderungen in etwa so, wie von Anvil 1.0 zu Anvil 2.0 zu wechseln.

    - Der Hauptcharakter hat Tausende neue und einzigartige Animationen, die das neue Kampfsystem unterstützen sollen. Keine einzige Animation wurde aus früheren Assassin's Creed-Spielen übernommen.

    - Ungefähr 2 1/2 Stunden Zwischensequenzen sollen geboten werden, die im "Naughty Dog Stil" aufgezeichnet werden: Bewegungen der Schauspieler werden per Motion Capturing erfasst, während sie an einem Set agieren, der der Szene im Spiel nachempfunden ist.

    Kampfsystem

    - Im Kampf nimmt der Spieler einen offensiven Part ein, während das Kampfsystem stark auf Geschwindigkeit und Schwungkraft basiert.

    - Connor wird sich im Mittelpunkt von gewaltigen Schlachten befinden. Jetzt können die Entwickler mehrere tausend Charaktere gleichzeitig darstellen, während es davor nur rund einhundert waren.

    - Er besitzt eine versteckte Klinge.

    - Connor geht mit zwei Waffen in den Kampf.

    - Das Spiel benutzt im Kampf dieselbe Steuerung wie fernab der Gefechte.

    - Tomahawk und Messer sind ständige Begleiter im Kampf. Mit ihnen sind doppelte Konter und mehrfache Takedowns möglich. Kills lassen sich verketten.

    - Man kann im Gefecht menschliche Schutzschilde einsetzen.

    - Die Entwickler wollen, dass der Spieler sich im Kampf ständig bewegt.

    - Counter und Defense liegen auf derselben Taste.

    - Es gibt viele Sekundärangriffe, z.B. ein Schuss aus der Pistole mittels Y Taste.

    - Es ist eine neue dynamische Kamera hinzugekommen, die nah an der Action dran sein und die Kämpfe zu einem filmischen Erlebnis machen soll.

    - Beim Rennen gibt es ein neues System, bei dem man die Taste gedrückt hält und sich sofort umdreht, um vor dem Kampf zu fliehen.

    - Der Spieler soll im Kampf mehr Kontrolle haben als jemals zuvor.

    Spielwelt

    - Die Wildnis zeigt sich in vielerlei Facetten und wird im Spiel nur als Grenzland bezeichnet.

    - Allein die Karte des Grenzlandes ist 1,5 Mal größer als die gesamte Karte in Assassin's Creed Brotherhood.

    - Das Grenzland ist nicht leer und verlassen wie in Assassin's Creed 1, sondern enthält ein Drittel der Missionen des Spiels und weitere Inhalte der Spielmechanik.

    - Im Grenzland sind Siedlungen von Kolonisten wie Lexington und Concord, aber auch Connors Mohikaner-Dorf.

    - Die Spielwelt verändert sich im Laufe der Zeit: So stehen auf einem Feld, auf dem mal eine Schlacht stattfand, nach ein paar Monaten nur noch leere Feldlager herum.

    - Es gibt Jahreszeitenwechsel, so dass Städte und Wildnis mal im Sommer, mal im Winter zu sehen sind.

    - Im Winter bewegen sich die Soldaten langsamer und stampfen durch den Schnee, Seen und Flüsse sind gefroren. Connor muss sich mit diesem Untergrund auseinandersetzen, ist aber im Vorteil, weil er zu dieser Jahreszeit die Bäume und Wildnis perfekt nutzen kann.

    - In den Städten soll es viel mehr feine Details bei den Dingen geben, die in der Umgebung passieren.

    Missionen

    - Der Spieler wird das große Feuer von New York (1783) erleben, das weite Teile der Stadt zerstörte. Er wird das Lager Valley Forge besuchen, in dem George Washington mit seiner Armee von 1777 bis 1778 kampierte. Solche Orte soll man im Spiel genau dann aufsuchen müssen, wenn sie von größter Wichtigkeit sind: Dadurch soll man auch ihre historische Bedeutung besser verstehen können.

    - Es gibt alle möglichen Arten an Clubs und Gruppierungen, die um Connor werben und Aufträge vergeben. Diese Aufträge sind unabhängig vom Missions-System. Die Clubs werden den Spieler kontaktieren, je nachdem, was er im Spiel gemacht hat. Wer z.B. viel auf der Jagd ist, bekommt eine Einladung von einer Jagd-Gesellschaft.

    Sonstiges

    - Die Entwickler wollen mit Assassin's Creed III neue Spieler auf die Serie aufmerksam machen. Gleichzeitig wollen die Macher aber all das Assassin's Creed-typische bieten, was die Fans der ersten Stunde an der Serie so sehr lieben.

    - Zum Mehrspieler-Part gibt es von den Entwicklern noch keine Infos.

    - Das Team legt auf Genauigkeit wert und hat für die historischen Dialoge Berater konsultiert sowie Indianer bei den Schauspielern.

    - Assassin's Creed III hat den längsten Entwicklungszyklus seit Assassin's Creed 1. Die Herstellung verbraucht doppelt so viele Arbeitsstunden und doppelt so viel Budget wie Revelations.
    Quelle: gamefront.de

  2. Der folgende User hat sich bei T1 Sparta für den Beitrag bedankt


  3. #2
    ♥ Red vs Blue ♥ Halo ♥ Avatar von Revy

    Re: Assassin's Creed 3

    Assassin's Dead Redemption also

  4. #3
    buu
    Gesperrt

    Re: Assassin's Creed 3

    yeah buddy endlich wieder ein Game mit Tomahawks

  5. #4
    ♥ Red vs Blue ♥ Halo ♥ Avatar von Revy

    Re: Assassin's Creed 3

    Trailer... hier



    deutsch sogar
    Geändert von Revy (05.03.2012 um 17:20 Uhr)

  6. #5
    buu
    Gesperrt

    Re: Assassin's Creed 3

    Tomahawk!!!11

  7. #6
    ♥ Red vs Blue ♥ Halo ♥ Avatar von Revy

    Re: Assassin's Creed 3

    du mit deinem Tomahawk

    bei mir gibts nur ein Tomahawk... und das ist dieser hier




  8. #7
    buu
    Gesperrt

    Re: Assassin's Creed 3

    not cool dude :<

  9. Der folgende User hat sich bei buu für den Beitrag bedankt


  10. #8
    ♥ Red vs Blue ♥ Halo ♥ Avatar von Revy

    Re: Assassin's Creed 3

    doch



    ich will dich nur bissal ärgern

    sorry


    als wiedergutmachung hab ich genau das richtige für dich


  11. #9
    buu
    Gesperrt

    Re: Assassin's Creed 3

    nöönööönöööö! der drops ist gelutscht, unten durch Junge

  12. #10
    IG Redakteur Avatar von Dikau

    AW: Assassin's Creed 3

    Geil, geil ich freu mich jetzt schon riesig

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.03.2012, 18:50
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.03.2012, 19:47
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.02.2012, 13:00
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.02.2012, 17:30

Besucher haben das insidegames Gamerscore Forum mit dem Keyword gefunden:

Besucher kamen durch folgende Stichwörter ins Gamerscore Forum:

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •