Wie es aussieht könnte der Nachfolger vom XBOX Exklusivtitel Alan Wake auch ein weg ins PS3-Laufwerk finden:



Wie Enwickler Remedy äußerte, gibt es noch keinen Vertrag über die Publishing-Rechte des nächsten Alan Wake Spiels, dessen Original exklusiv für die Xbox360 erschienen ist.
Das bedeutet, dass eine Fortsetzung unter Umständen auch für die PS3 erscheinen könnte. Derzeit arbeitet das Studio an einem neuen Alan Wake, wovon man glaubt, dass es sich um einen Xbox Live Ableger handelt. Das Spiel sei laut Microsoft’s Phil Spencer aber noch nicht unter Vertrag und er könne auch nicht sagen, ob dies passieren wird.
Alan Wake blieb damals hinter den Verkaufserwartungen, weshalb man auch auch vermuten könnte, dass Remedy bei einer Fortsetzung an einem Multiplattformtitel interessiert sei, um so einen größeren Kundenkreis zu erreichen.
Ich glaube aber nicht daran, insofern weil Alan Wake eines der künftigen Zugpferde für Microsoft sein wird. Es wäre eine Schande, wenn die ganze Investion plötzlich auch in Sonys Hände fallen würde.